My Little Farmies

Dorf-Idyll im Browser: Upjers kündigt My Little Farmies an

My Little Farmies

02.10.2012 - Upjers entwickelt die Dorf-Simulation My Little Farmies. In dem neuen Browserspiel errichten die Spieler eine harmonische Siedlung, betreiben Landwirtschaft und stellen Produkte für die Bewohner her.

Die Magd fegt den Weg vor der ratternden Mühle und vom Gatter nebenan hört man die Hühner gackern: So sieht das idyllische Dorfleben bei My Little Farmies aus. Das Bamberger Browserspiele-Unternehmen Upjers gibt heute die Entwicklung der neuen Aufbau- und Wirtschaftssimulation bekannt, in der sich alles rund um das eigene Dörfchen dreht.

Vom landwirtschaftlichen Ackerbau über Viehzucht bis hin zur Weiterverarbeitung der Rohstoffe übernehmen die Spieler bei My Little Farmies abwechslungsreiche Aufgaben, um die Dorfbewohner mit den besten Waren und Produkten zu bedienen. Das weitläufige Land wird individuell bebaut – die Spieler entscheiden selbst, wo sie Felder bestellen, Wälder aufforsten, Gebäude errichten oder Weiden für Tiere anlegen möchten. My Little Farmies präsentiert sich besonders detailverliebt, im Dorf herrscht stets reges Treiben und Spieler haben unzählige Möglichkeiten, es nach ihren persönlichen Vorlieben originell zu gestalten.

Die neue Dorf-Simulation My Little Farmies von Upjers wird noch in diesem Jahr für die ersten Beta-Tester geöffnet. Auf der offiziellen Webseite können sich interessierte Spieler ab sofort für einen Vorab-Zugang anmelden.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots