My Cafe Katzenberger

Upjers schickt Cafe-Manager in die Open Beta!

My Cafe Katzenberger

05.06.2013 - Upjers ist in Kooperation mit der 99pro media mit „My Café Katzenberger“ erfolgreich in die Open Beta gestartet. Ab sofort steht der pinke Cafe-Manager zum spielen bereit. Beim Browserspiel wurde die Originalumgebung vom Café Katzenberger nachempfunden.

Kaffee kochen, Cocktails mixen und das Café gestalten
„My Café Katzenberger“ ist heute erfolgreich in die Open Beta gestartet. Seit 11 Uhr können sich alle Fans der Superblondine Daniela Katzenberger mit ihrem eigenen virtuellen Café auf Mallorca vergnügen. Bei „My Café Katzenberger“ betreibt der Spieler ein kleines Café auf der Lieblingsinsel der Deutschen. Dazu gehören Personal, zahlreiche Rezepte und Cocktails auf der Speisekarte sowie die Einrichtung. Zahlreiche Vorschläge der Spieletester wurden in das Browsergame übernommen, z.B., dass die Kellner mehrere Gäste gleichzeitig bedienen können, dass Wände und Böden austauschbar sind sowie viele weitere Animationen.

Kannst du es besser?
In „My Café Katzenberger“ geht es auch darum, den Laden zu führen, d.h. die Bedienung anzuleiten und Werbung für das Café unter die Leute zu bringen. Unter dem Motto „Kannst du’s besser?“ werden die Besucher des Original-Cafés auf Mallorca bereits auf den Kassenbons zum Mitmachen beim pinken Browserspiel aufgefordert. Dabei zieht es nicht nur Frauen in das virtuelle Café – auch zahlreiche männliche Spieler haben sich bei „My Café Katzenberger“ registriert.

Gaming-Week im Juni
Zugpferd des Browserspiels ist die kultige TV-Blondine Daniela Katzenberger, die alle Spieler durch das Browsergame führt. Zudem sind zahlreiche Aktionen für die „My Café Katzenberger“ Fans geplant. So wird es Ende Juni eine Gaming Week im Café Katzenberger in Santa Ponsa geben. Dabei können u.a. Gutscheine für das Original-Katzenberger-Café auf Mallorca ergattert werden.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo