Mighty Quest For Epic Loot

Ubisoft beendet Betaphase und startet offiziellen Spielbetrieb

Mighty Quest For Epic Loot

05.02.2015 - Ubisoft kündigte heute an, dass die Open Beta-Kennzeichnung von The Mighty Quest for Epic Loot entfernt wurde. Während der Beta-Phasen wurde die Ausrichtung des Hack-and-Slay-Actionspiels verfeinert und viele neue Features hinzugefügt, einschließlich der Herstellung, freies Gestalten, Barrikaden, neue Fallen, seltene Kreaturen und Clans.

Für uns dienten die Beta-Phasen des Spiels dazu, die Richtung des Spiels weiter zu überdenken und auszubauen“, so Executive Producer Quentin Gallet. „Da das Core-Gameplay und der Ton des Spiels jetzt feststehen, sind wir darauf fokussiert, mit unserer Community zusammenzuarbeiten, um die bisher erreichten Inhalte zu verfeinern. The Mighty Quest wird regelmäßige Updates mit neuen Features erhalten und mit der Hilfe unserer Community wird es weiter wachsen und sich verbessern.
 
Als Teil der offiziellen Veröffentlichung des Spiels wurde eine neue Art der Bezahlung für bisherige und zukünftige Spielinhalte mit dem „Unendlich-Pack“ eingeführt, einem All-Inclusive-Pack, welches jetzt verfügbar ist. Das Pack ermöglicht den Spielern Zugang zu allen vier Helden, zuvor veröffentlichte, seltene Kreaturen und Fallen, zwei Epische Ringe, einer Blingmine, einer Materialmine und allen zukünftigen, seltenen Kreaturen und Fallen, wenn sie verfügbar werden. Das Unendlich-Pack kann im Spiel, durch den Web-Shop oder auf Steam für 24,89€ für einen begrenzten Zeitraum erworben werden.
 
The Migthy Quest for Epic Loot ist ein asynchrones Multiplayer-Hack-and-Slay-Actionspiel von Ubisoft Montreal. Die Spieler versuchen uneinnehmbare Festungen zu errichten, um ihre Reichtümer zu sichern und gleichzeitig die Burgen anderer Spieler zu plündern.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer