Might & Magic Duel of Champions

Neues Content-Update ist da!

Might & Magic Duel of Champions

03.12.2013 - Ubisoft kündigte heute an, dass die Spieler von Might & Magic Duel of Champions nun jede Karte, die sie besitzen, in jedem von ihnen erstellten Stapel verwenden können. Das Update enthält zudem eine neue Erweiterung, die „Fünf Türme“, die 80 neue Karten und zwei neue Kartentypen einführt.

Die Community wollte die Möglichkeit erhalten, eine Karte in mehreren Stapeln einzusetzen und wir sind froh, verkünden zu können, dass dies nach dem Update in zwei Tagen möglich sein wird. Wie bei einem physischen Kartenspiel, in dem die Spieler ihre Karten von einem Stapel in einen anderen übertragen können, können Duel of Champions-Spieler nun dieselbe Karte in jedem Stapel nutzen, den sie erstellen. Wir erwarten, dass dieses Update bei der Verwendung von epischen und neutralen Karten hilft und die Anzahl Karten reduziert, die die Spieler in ihren Sammlungen haben müssen“, so Samuel Jobin, Live Producer des Spiels. „Wir hören immer auf die Vorschläge unserer Community und werden weiterhin unser Bestes tun, aufregende Updates für Duel of Champions zu entwickeln!
 
Das Feature ist Teil des Stapel-Editors, zu dem alle Spieler Zugang haben, wenn sie einen Stapel erstellen. Mit ihren Extra-Karten können Spieler nun entscheiden, ob sie diese in ihre Kartensammlung legen oder sie in der Infernalischen Grube verbrennen, wo sie im Austausch spezielle Karten und Gold erhalten.
 
Einführung neuer Karten und neues Gameplay: Bauwerke

“Fünf Türme” führt das neue Konzept der Bauwerke ein. Da die richtige Positionierung eine Schlüsselstrategie ist, können Bauwerke nun auf jeder Position des Schlachtfelds, die der Spieler kontrolliert, errichtet werden. Mit ihrer Hilfe können Kreaturen neue Buffs und Fähigkeiten erhalten. Diese Karten können gesammelt und beliebig dem Stapel des Spielers hinzugefügt werden, wie Kreaturen, Zauber und Gold.
 
Zudem gibt es einen neuen Kreaturentyp, den Kämpfer-Schützen. Er ist an jedem Ort des Schlachtfelds einsetzbar und kann von überall angreifen, jedoch ist er anfällig für Konter von Fliegern und Kämpfern.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots