Metin 2

Gameforge feiert fünfjähriges Jubiläum von Metin2 in Europa

Metin 2

22.12.2011 - Der Flaggschiff-Titel der Gameforge AG feiert in dieser Woche sein fünfjähriges Jubiläum. Das koreanische Online-Rollenspiel ging im Dezember 2006 auf deutschen Servern online und wurde so erstmals der Spielergemeinde in Europa zugänglich gemacht. Von Deutschland aus wurde Europa Land für Land erobert, mittlerweile gibt es Metin2 in 18 Sprachen.

Metin2 legte mit seinem beispiellosen Siegeszug den Grundstein für den Erfolg von Free-to-play-MMOs in Europa und leistete einen unverzichtbaren Beitrag zum Wachstum der Gameforge AG. Die erst 2003 gegründete Firma aus Karlsruhe entwickelte sich in der Folge vom reinen Browsergames-Anbieter zum Onlinegames-Publisher mit einem breiten Portfolio an Client-basierten MMOs.

„Mit in der Spitze über neun Millionen aktiven Spielern gehört Metin2 seit Jahren zu den beliebtesten Onlinespielen Europas“ erklärt Carsten van Husen, Geschäftsführer von Gameforge 4D. Und das Wachstum ist auch im sechsten Jahr noch nicht am Ende: „Wir erwarten, dass der Dezember 2011 unser bester Umsatz-Monat für Metin2 seit dem Launch wird. Diesen Erfolg wollen wir natürlich für weiteres Wachstum nutzen, wie unsere derzeitige Pipeline mit Spielen wie Aion oder der internationalen Expansion unserer Erfolgstitel Wizard101 und Elsword zeigt“ ergänzt Christoph Jennen, CFO der Gameforge-Gruppe.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots