Lord of Ultima

Gameplay-Anpassungen für neue und bestehende Welten

Lord of Ultima

05.09.2011 - Nach einer Betrachtung und der Analyse von Spielergruppen, die mehrere Burgen bauen im Vergleich zu Spielergruppen, die wenig bis gar keine Burgen bauen, ist den Entwicklern des Browsergame Lord of Ultima aufgefallen, dass offensive Spieler das höhere Risiko tragen, aber nicht ausreichend dafür belohnt werden. Daher wird es folgende Anpassungen geben:

Den ab dem 8. September erscheinenden Welten von Lord of Ultima liegen 3 maßgebliche Anpassungen des Gameplays zu Grunde:

Anpassung des Levels/Titels:
Der Level-/Titelaufstieg setzt mehr Einsatz veredelter Rohstoffe als zuvor voraus. Haupttitel (Markgraf, Fürst, etc.) werden eher vergeben als zuvor.

Belohnung für Burgen:
Titelaufstiege werden Spielern ohne zusätzliche Kosten zugänglich, wenn sie bis zu einem bestimmten Punkt im Spiel eine bestimmte Anzahl an Städten mit einer Burg errichtet haben.

Belohnung fürs Kämpfen:
Jeder Spieler erhält veredelte Rohstoffe und Ruhm für die Zerstörung feindlicher Einheiten von gegnerischen Spielern (bei Angriff und Verteidigung). Kampf-Quests gewähren mehr Gold.


Details:

Veränderte Kosten für den Titel-/Levelaufstieg:

  • Die benötigte Anzahl an veredelten Rohstoffe für den ersten Titelaufstieg (Graf Level 1) wurde nicht verändert. Die Goldkosten wurden herabgesetzt.
  • Die Erforschung weiterer Titel kosten den Spieler mehr veredelte Rohstoffe als zuvor. Allgemein betrachtet hat sich die Menge veredelter Rohstoffe, die für den Titelaufstieg benötigten werden, verdoppelt. Das aufzubringende Gold, das verwendet wird, um im Titel aufzusteigen, wurde im Vergleich zu den veredelten Rohstoffen um ca. die Hälfte erhöht.
  • Haupttitel werden früher gewährt:
    -> Den Titel "Graf" erhält man nach wie vor dann, wenn man in der Lage ist eine zweite Stadt zu besitzen und besteht nun aus 2 Leveln.
    -> Den Titel "Markgraf" erhält man, wenn man in der Lage ist 4 Städte (zuvor 5) zu besitzen und besteht nun aus 4 Leveln.
    -> Den Titel "Fürst" erhält man, wenn man in der Lage ist 8 Städte (zuvor 10) zu besitzen und besteht nun aus 8 Leveln.
    -> Den Titel "Herzog" erhält man, wenn man in der Lage ist 16 Städte (zuvor 20) zu besitzen und besteht nun aus 24 Leveln.
    -> Den Titel "König" erhält man, wenn man in der Lage ist 40 Städte (zuvor 50) zu besitzen und besteht nun aus 40 Leveln.
    -> Den Titel "Kaiser" erhält man, wenn man in der Lage ist 80 Städte (zuvor 100) zu besitzen.
Titelaufstieg ohne Gold und veredelte Rohstoffe
  • Jeder 4. Aufstieg im Titel/Level benötigt keine veredelten Rohstoffe und Gold, wenn der Spieler eine Mindestanzahl an Burgen besitzt.
  • Zum Beispiel:
    -> Für den Titelaufstieg von "Graf" Level 2 zu "Markgraf" Level 1 werden keine veredelten Rohstoffe und Gold benötigt, wenn der Spieler mindestens 1 Burg besitzt.
    -> Für den Titelaufstieg von "Markgraf" Level 4 zu "Fürst" Level 1 werden keine veredelten Rohstoffe und Gold benötigt, wenn der Spieler mindestens 2 Burgen besitzt.
    -> Und so weiter …
Zusätzlicher Erhalt von veredelten Rohstoffen und Ruhm
  • Für jede vom feindlichen Spieler im Spieler-gegen-Spieler-Gefecht zerstörte Einheit (Belagerung, Angriff, Plünderung, Auskundschaften) erhält der Spieler zusätzlich veredelte Rohstoffe und Ruhm.
  • Die Menge an veredelten Rohstoffe und Ruhm spiegelt die Rohstoffkosten der zerstören Einheit wider.
  • Für jede zerstörte Rohstoffeinheit erhält der Spieler 1 Punkt Ruhm.
  • Für 4000 zerstörte Rohstoffeinheiten erhält der Spieler 1 Einheit Dunkelholz, Runenstein, Veritium und Ursaat, was einer Veredelung von 1000 Holz, 1000 Stein, 1000 Eisen und 1000 Nahrung gleichkommt.
  • Beispiel: Für die Zerstörung von 100 feindlichen Kriegsgaleonen (Kosten: 60.000 Rohstoffkosten pro Stück * 100 = 6.000.000 Rohstoffkosten insgesamt) erhält der Spieler 1500 Dunkelholz, 1500 Runensteine, 1500 Veritium, 1500 Ursaat und 6.000.000 Ruhmpunkte
  • Die Belohnungen gelten für den Angriff und die Vereidigung
  • Zusätzlich werden die Belohnungen für Spieler-gegen-Spieler-Quests drastisch herauf gesetzt und gewähren dem Spieler viel mehr Gold als zuvor.
  • Höhlen- und Bossangriffe gewähren keinen Ruhm oder zusätzlich veredelte Rohstoffe.
  • Ruhm geht in der Darstellung für 3 weitere Ranglisten ein. Die Kategorien nennen sich "Ruhm als Angreifer", "Ruhm als Verteidiger" und "Gesamter Ruhm".

Anmerkung: Diese Änderung betrifft alle Server. Spieler auf alten Welten profitieren nach dem Spiel-Update von veredelten Rohstoffen und Ruhm für ausgetragene Kämpfe.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden