L.A.W - Living After War

Closed-Beta-Phase gestartet

L.A.W - Living After War

16.02.2012 - L.A.W – Living After War öffnet seine Pforten zur Closed-Beta-Phase. Allen Besitzern, die sich im Vorfeld einen Key gesichert haben, steht der Game-Client des actionreichen Free-to-Play-Games nun auf der offiziellen Webseite als kostenloser Download zur Verfügung.

In L.A.W – Living After War herrscht Ausnahmezustand. Closed-Beta-Teilnehmer freuen sich besonders auf den Echtzeitstrategiemodus des postnuklearen Massively-Multiplayer-Online-Game (MMOG). Im Player-versus-Player-Spiel (PvP) befehligen die Kontrahenten ihre Armee in der Schlacht. Dazu steht ein ganzes Arsenal an Waffen und Einheiten bereit. An Bord von Panzern und Kampfhubschraubern übernehmen sie die Kontrolle, während strategisch platzierte Verteidigungstürme oder Kampfroboter den Feind selbständig angreifen. Neben dieser Neuerung verfügt L.A.W – Living After War über klassische Online-Rollenspiel-Elemente wie ein Gildensystem, Dungeons und umfangreiche Skill-Sets.

Über L.A.W – Living After War:

L.A.W – Living After War beschreibt den Konflikt zwischen den Menschen und den „Nak“. Nach einem atomaren Krieg flüchten Überlebende mit dem Raumschiff „Tomorrow“ ins Weltall. 200 Jahre später kehren sie auf die Erde zurück, um die Zivilisation neu zu errichten und Hinterbliebene zu retten. Doch auf der Erde stehen sie den genetisch mutierten Nachkommen der Menschen gegenüber – den „Nak“. Beide Fraktionen benötigen Ressourcen, um ihre Armeen aufzubauen. Ein actiongeladener Kampf um die wertvollen Rohstoffe ist unausweichlich.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots