King of Kings 3

Die Karriere des Kriegers

King of Kings 3

25.08.2010 - Die Komplexität von gamigos MMORPG King of Kings 3 spiegelt sich unter anderem in einem ausgefeilten Klassensystem wieder. Aus anfänglich drei werden im Laufe des Spiels sage und schreibe 27 einzigartige Klassen. An dieser Stelle soll der Werdegang des Warriors präsentiert werden.

Der Warrior bei King of Kings 3 ist stark gepanzert und mit seinem Schild und Langschwert zunächst auf den Nahkampf ausgerichtet. Ab Stufe 50 wird es richtig interessant: Der Spieler entscheidet sich für eine der drei ersten Spezialisierungen, Berserker, Ranger oder Knight. Ranger verlassen sich auf ihr Langschwert sowie Fernkampfwaffen. Leichte Heilzauber stellen eine wertvolle Unterstützung im Kampf dar. Im Gegensatz dazu verfällt der Berserker in Raserei und teilt sehr viel Schaden aus. Äxte sind seine bevorzugte Waffe, von denen er zwei zur gleichen Zeit einzusetzen vermag. Mit einem Schlachtross überrennt der Knight als dritte wählbare Klasse seine Gegner. Die Lanze ist sein Markenzeichen, mit der er mehrere Gegner gleichzeitig in Schach hält.

Auf Stufe 90 erwartet den Spieler die zweite Spezialisierung , bei der sich jeder der drei Zweige in wiederum drei neue Klassen aufspaltet. Die neun neuen Klassen präsentieren sich wie folgt:

Spezialisierungen des Berserkers

Warlord: Mit Schild und Axt ausgestattet ist der Warlord sowohl für den Nahkampf als auch in der Verteidigung bestens geeignet.

Demon: Der Dämon ist vom Tod besessen und stürmt mit Schild und Faustwaffe in den Kampf.

Fighter: Der Kampf ist sein Element, Faustwaffen sein Werkzeug. Mit einem Schild ausgestattet besitzt er auch eine gute Verteidigung.
        
Spezialisierungen des Rangers

Holy Fighter: Bewaffnet mit Schild und Langschwert ist er nicht nur im Nahkampf nützlich, sondern kann auch Heilzauber anwenden.

Assassin: Mit einem Dolch ausgerüstet schleicht er sich unbemerkt an seine Gegner heran. Magische Fähigkeiten helfen ihm dabei.

Bard: Im Nahkampf ist er nicht besonders talentiert, doch seine magischen Melodien und sein Bogen verhelfen ihm dennoch zum Sieg.
 
Spezialisierungen des Knights:

Paladin: Er reitet auf einem heiligen weißen Ross oder einem Einhorn. Seine Gegner fürchten die Macht seiner Lanze.

Dark Knight: Unglaublich schnelle Attacken mit der Lanze sind seine Spezialität. Er reitet auf einem schwarzen Hengst, einem Greifen oder einem giftigen Drachen.

Dragon Knight: Wie die anderen Knights kämpft auch er mit der Lanze. Dabei reitet er auf einem ganz besonderen, von ihm selbst aufgezogenen Drachen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots