Kiez King

Der Speedserver von KiezKing 3.0 ist online

Kiez King

19.10.2009 - Heute startete bei KiezKing 3.0 der erste Speedserver überhaupt unter den SEAL Spielen. Mit 4-facher Geschwindigkeit und Produktion können KiezKing Fans ihr neues Kiezimperium aufbauen.

Anders als bei den anderen Servern wird der Speedserver nach einiger Zeit resettet und alles geht wieder von vorne los. Das Ende der Speedrunde bestimmt die Community selbst.

Ziel und Ende der Runde tritt ein, wenn ein User es schafft  ein Eros-Center zu bauen. Für dieses Eros-Center braucht man ausnahmsweise mal keine besonderen Rohstoffe oder Bauplätze, sondern eine Baugenehmigung. Diese Baugenehmigung will der Hamburger Senat aber nicht rausrücken und genau an diesem Punkt wird es spannend:
Irgendwann im Laufe des Spiels taucht eine Gang auf, deren Kieze sich gleichmäßig über das Stadtgebiet St Pauli verteilen. Die Aufgabe der Spieler wird es sein diese Gang anzugreifen, um an besondere Druckmittel für die benötigte Baugenehmigung zu gelangen. Da nur einige der Gangmitglieder im Besitz dieser Druckmittel sind, bei denen es sich um kompromittierende Fotos von einzelnen Entscheidungsträgern des Bauausschusses handelt, beginnt eine spannende Hetzjagd.

Derjenige, der am ehesten alle Fotos zusammengesammelt hat, erhält die Baugenehmigung für das Eros Center und gewinnt damit die Runde des Speedservers! Den Gewinner erwartet außerdem noch eine Siegprämie von SEAL media und einige Tage Ehrendarstellung auf der Startseite des Speedservers bis die neue Runde startet.

Viel Spaß wünscht das SEAL media Team!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots