Kartuga

InnoGames lädt zur Kartuga Alpha Challenge ein

Kartuga

04.10.2012 - InnoGames stellt sein 3D-Browsergame Kartuga zum ersten Mal einer kleinen Auswahl von Spielern vor. Am Samstag, den 24. November organisiert der Spielehersteller in Hamburg die „Kartuga-Alpha-Challenge“. Dazu werden 16 Fans des MMOGs eingeladen, die in einem Wettbewerb mit mehreren Spielrunden gegeneinander antreten.

Sie können sich somit einen exklusiven Einblick in das Spiel verschaffen, das sich derzeit noch in der Alpha-Phase befindet. Den drei besten Spielern winken ein iPad, iPhone oder iPod. Doch damit nicht genug: InnoGames erstattet den 16 Teilnehmern auch die Reisekosten nach Hamburg bis zu 250 Euro. Zudem besteht die Möglichkeit, mit den Machern von Kartuga ins Gespräch zu kommen. Für die Teilnahme können sich die Spieler ab sofort und noch bis zum 14. Oktober über den InnoGames-Blog bewerben.

Entwickler des actiongeladenen MMOGs ist das Hamburger Studio Ticking Bomb Games. Das auf Unity 3D basierende Spiel legt einen starken Fokus auf kooperatives PvP mit verschiedenen Rollenspielelementen. Bei Kartuga entscheiden sich die Spieler für eine von drei unterschiedlichen Schiffsklassen, um diese anschließend über eine Reihe von Quests und Missionen zu verbessern und auszubauen. Der offizielle Release des Spiels ist für die ersten Quartale 2013 geplant.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer