Kapi Hospital

Geburtstagsfeier mit vielen neuen Features

Kapi Hospital

27.05.2011 - Professor Flauschling kann stolz auf seine Nachwuchs-Ärzte sein: Seit einem Jahr leiten diese im Browserspiel Kapi Hospital ihre ganz eigenen Krankenhäuser, heilen aberwitzige Krankheiten und treiben Patienten entführende Alienarmadas in die Flucht.

Upjers, Entwickler der Krankenhaus-Simulation, hat sich zum einjährigen Jubiläum neue Features ausgedacht, Superseuchen integriert und beschenkt die treuen Fans mit Boni.

Jeder der sich am Geburtstag – Dienstag, 31. Mai – im Spiel einloggt erhält einmalig ein exklusives Geschenk von Professor Flauschling höchstpersönlich. Ab dem Geburtstag bis einschließlich Sonntag, 5. Juni, erhalten alle Nachwuchs-Ärzte außerdem einen feierlichen Punktebonus von satten 60 % auf alle Behandlungen und Noteinsätze. Eine Woche länger, bis zum 12. Juni, können die Spieler im Bücherregal auf Schatzsuche gehen. Sie durchwühlen täglich Bücher nach Seiten verschollener Schmöker und sammeln die Fundstücke. Diese wiederum können gegen ein Sonderitem eingetauscht werden, das fortan täglich einmal angeklickt werden kann und so Punkte aufs Spielerkonto spült.

Für dauerhaft mehr Spielspaß und Abwechslung im Chefarzt-Alltag sorgen gleich acht wahnwitzige neue Superseuchen. Egal ob nun traurig dreinblickende Patienten mit Emosyndrom durch das „Amusing Meal“ geheilt, der Strohkopf mit Zündhölzern behandelt oder an Hippiephilie leidende Menschen mit dem Inhalator beruhigt werden – die neuen Krankheiten zaubern stets ein Schmunzeln ins Gesicht.

Mit den neuen Superseuchen wollen in Kapi Hospital nun insgesamt 122 Krankheiten behandelt werden. Mehr als 2,5 Millionen Spieler weltweit lassen sich bereits von der Krankenhaus-Simulation begeistern.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots