InselPirat

In neuem Layout

InselPirat

18.07.2008 - Der InselPirat wurde komplett überarbeitet und modernisiert. Neulinge finden nun noch schneller den Einstieg. Einfaches funktionsorientiertes Klicken.

Der InselPirat wurde massiv überarbeitet und bekam ein neues Layout. Alle Seiten sind nun zentriert und strukturiert in der Darstellung. Dieses Update hat für mehr Übersichtlichkeit und saubere Darstellung gesorgt.

Im InselPirat gilt das Prinzip der intuitiven Steuerung. Ein Spieler klick einfach dort, wo es Sinn macht. Navigationsleisten und Button gibt es recht wenige. Will ein Spieler ein Gebäude konstruieren, klickt es auf eine grüne Inselfläche. Soll die Mühle eingestellt werden und Arbeiter zugewiesen werden, so klickt der Spieler auf die Windmühle. Lediglich erweiterte Menüpunkte wie die komplexen Top-Listen, herunterladbare Zertifikate, die Aufstellung der verschiedenen Gesellschaftformen (Siedler, Bürger, Kaufleute und Marquis) und der Zugriff auf Shoutboard und Forum sind über ein Optionsmenü erreichbar.

Das Spiel stellt sich damit nun auch besser auf kleinen Monitoren dar. Auf übergroßen Darstellungen mit Wide-Screen Displays wirkt es dagegen nicht mehr verloren in der oberen linken Ecke, sondern finden seine zentralen, präsente Darstellungsmitte.

Es gab zusätzlich die Erweiterung um einige Steuerbutton um den Spielern die Navigation der Seiten weiter zu vereinfachen. Darstellungen und Texte wurde aufgewertet und um zusätzliche Grafiken erweitert. Die Darstellungen wurden verfeinert.

Ich hoffe wir sehen uns im neuen, kostenlosen und werbefreien InselPiraten.
Erasmus Herold

 

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Hobbyentwicklung
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Erasmus Herold
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots