Imperion

Der Countdown hat begonnen - die Open Beta startet am 16. Mai

Imperion

12.05.2011 - Der Weltraum und seine unendliche Weiten ist für Freunde der digitalen Unterhaltung seit jeher eine Spielwiese mit besonderer Faszination. In dem Browsergame Imperion schickt sich der Münchner Browsergamesentwickler Travian Games an, zehntausende Spieler gleichzeitig in einen intergalaktischen Konflikt eingreifen zu lassen.

In Imperion erhalten Spieler aus der ganzen Welt die Chance als Kommandant eines Außenpostens von drei höchst unterschiedlichen Spezies die jeweiligen Geschicke zu leiten, neue Grenzen zu erkunden, Planeten zu besiedeln und feindliche Bedrohungen auszulöschen. Ob kriegerische Konfrontationen bei Grenzgefechten, Diplomatie, geschickter Handel oder die Nutzung von Synergien mit anderen Völkern - all das bietet Imperion, welches nicht zwingend nur auf Konfrontation setzt, sondern auch auf die Interaktion zwischen den Spielern baut.

Imperion wird von einem Travian Games Inhouse-Team entwickelt und basiert auf einer Idee von Gerhard Müller, der bereits eines der weltweit erfolgreichsten Browserspiele Travian aus der Taufe gehoben hatte. Dank eines motivierten Teams und einer längeren ersten Testphase ist nun der 16. Mai der Tag, an dem das neue Imperion in einer Open Beta das Licht der Welt erblicken wird. Nahezu sämtliche Abläufe, Grafiken und Mechanismen unterscheiden die neuste Version von der im Jahr 2009 gestarteten ersten Betaversion, die weltweit bis heute von tausenden sci-fi-begeisterten Spielern gespielt wird und lässt das gesamte Spiel wesentlich runder und moderner wirken.

Eckart Foos, Head of Games von Travian Games freut sich bereits auf den Start der Beta: "Endlich können wir alle Spieler weltweit in die Unendlichkeit der Galaxien von Imperion aufbrechen lassen, um mit einem modernem Grafikstil und herausforderndem Gameplay die Messlatte unter den strategische Sci-Fi Browsergames noch ein klein wenig höher zu legen. In der Beta werden viele Spielabläufe auf Herz und Nieren geprüft und optimiert. Da der Zugang auf etwa 20.000 User beschränkt sein wird, rate ich jedem interessierten Spieler sich möglichst frühzeitig seinen Platz in der Beta zu sichern."

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots