Ikariam

Die neuen Features zu Version 0.3.1

Ikariam

21.04.2009 - Morgen, Mittwoch den 22.04.09 soll es kommen: Die neue Version mit einigen Änderungen. Wir haben diese Änderungen für euch zusammen gefasst.

Bitte beachtet das die neue Version morgen auf den Testserver aufgespielt wird. Wann diese Version auf den Liveservern aufgespielt wird, steht derzeit seitens Gameforge noch nicht fest.

  • Feature - Gebäudebauliste: Spieler mit Premiumaccount können nun bis zu vier Gebäude oder Gebäudeausbauten in Auftrag geben. Diese werden dann nacheinander abgearbeitet. Aufträge in der Bauliste können jederzeit abgebrochen werden. Die Baukosten werden erst abgezogen wenn mit dem Bau begonnen wird.
  • Feature - Die Gesamtansichtsseiten des Premiumaccounts wurden überarbeitet. Sie enthalten nun mehr Informationen, z.B. wie lange der Weinvorrat einer Stadt noch ausreicht.
  • Feature - Militärabkommen: Der Vertragstyp Militärabkommen hat nun die passendere Bezeichnung Garnisonsrecht.
  • Feature - Besatzung: Spieler können nun andere Städte besetzen und so als Brückenkopf für weitere Missionen nutzen. Die Einheiten kosten allerdings doppelten Unterhalt, wie auf allen anderen Missionen auch. Wird von einem Brückenkopf aus geplündert, so bekommt die entsprechende Stadt 10% der erbeuteten Waren, wenn sie besetzt ist oder ein Garnisonsrecht existiert. Ein Spieler kann nur so viele Städte besetzen, wie sein Palast Ausbaustufen hat. Allerdings können auch besetzte Städte von Alliierten als Brückenkopf genutzt werden.
  • Feature - Zeitlich unbegrenzte Stationierung von Armeen und Flotten in Alliierte, besetzten und von alliierten Spielern besetzte Städte möglich
  • Feature - "Timer in Tab"-Anzeige: Im Browser-Tab läuft nun ein Countdown, der die Zeit bis zur Fertigstellung des nächsten Gebäudes in der aktuellen Stadt anzeigt
  • Feature - Neue Inselgrafiken: Es gibt jetzt fünf verschiedene Inselformen für die Inselansicht, die auch mit denen auf der Weltkarte übereinstimmen.
  • Feature - Inselansicht überarbeitet: Hier werden nun auch Hafenblockaden, Kämpfe und Besatzung von Städten dargestellt. Diese sind für alle Spieler sichtbar, die auf der Insel eigene Städte, Städte von Allianzmitgliedern oder Spione haben.
  • Feature - Garnisonsrecht: Hat ein Spieler ein Garnisonsrecht in der Stadt eines anderen Spielers erhalten, so kann er dort nun seine Truppen stationieren und die Stadt als Brückenkopf benutzen.
  • Feature - Weitere Highscores: Es gibt drei neuen Highscorekategorien, die allerdings noch nicht in die Gesamthighscore einberechnet werden. Offensivpunkte: Für jede von eigenen Angreifern zerstörte Einheit gibt es Punkte. Defensivpunkte: Für jede von eigenen Verteidigern zerstörte Einheit gibt es Punkte. Handelshighscore: Für jede erfolgreiche Transaktion über das Kontor gibt es Punkte. Um auch neueren Spielern eine gute Platzierung zu ermöglichen sind die Punkte in diesen Highscores zeitabhängig, d.h. je länger ein Kampf oder eine Transaktion her ist, desto weniger werden deren Punkte gewichtet.
  • Feature - Archiv: Für 1 Ambrosia lassen sich Kampfberichte, Spionageberichte oder Nachrichten in einem Archiv permanent speichern. Das Archiv hat eine Kapazität von 1000 Stück.
  • Feature - Zusammensetzung von herannahenden Flotten: Für 1 Ambrosia kann ein Spieler sich die genaue Armee-/Flottenzusammensetzung einer angreifenden Truppe anzeigen lassen
  • Feature - Notizzettel: Über den Menüpunkt "Notizen" kann nun beliebiger Text mit 127 Zeichen notiert werden. Dieser bleibt unbegrenzt gespeichert. Bei aktivem Premium-Account lässt sich mehr Text (8192 Zeichen) speichern.
  • Feature - Grund-Lagerkapazität einer Stadt angepasst. Sie ist jetzt für alle Ressourcentypen auf 1500 (Einheiten).
  • Bugfix - Im Militärberater wurden manchmal falsche Koordinaten angezeigt
  • Bugfix - Über die Handelsflottenansicht geschriebene Nachrichten gingen bei zurückkehrenden Plünderarmeen unter Umständen an den falschen Empfänger
  • Bugfix - Verbleibende Forschungsdauer wurde in der Akademie nicht angezeigt, wenn in der Stadt keine Forscher zugeteilt waren, obwohl in anderen Städten geforscht wurde.
  • Bugfix - Anzeigefehler in der Botschaft im IE6 behoben
  • Bugfix - Probleme beim Plündern behoben, wenn in der Ursprungsstadt eine alliierte Verteidigungsflotte stationiert war
  • Bugfix - Annahme von Kulturgüterabkommen war auch ohne freies Museum möglich
  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
14
Einstieg:
18
Gameplay:
15
Technik:
18
Grafik:
16

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Trailer