Ikariam

Nach Protesten der User wird es billiger

Ikariam

03.04.2008 - Erst wenige Tage ist die Einführung der Premium Features beim Strategiebrowsergame Ikariam her und schon fährt Betreiber Gameforge die Preise runter.

Lange Zeit lief das neue Browsergame der Gameforge AG vollkommen kostenfrei. Erst Ende März kam mit Ambrosia, einem universellen Tauschelement, das erste käuflich erwerbbare Item ins Spiel (wir berichteten). Nachdem die Community mit den Details zum neuen Premium System vertraut gemacht und die Preise bekannt wurden, brach im Forum des Spiels eine Welle des Protestes los.

Die Betreiberfirma Gameforge reagierte prompt und senkte umgehend die Wechselkurse. Die neuen Kurse sind wie folgt:

  • +20% mehr Marmor kostet 5 Ambrosia/Woche
  • +20% mehr Schwefel kostet 5 Ambrosia/Woche
  • +20% mehr Kristall kostet 5 Ambrosia/Woche
  • +20% mehr Wein kostet 5 Ambrosia/Woche
  • +20% mehr Holz kostet 5 Ambrosia/Woche
  • Ikariam plus (PA) kostet 10 Ambrosia/Woche

Die Spieler, die bereits Ambrosia gegen Fördermengensteigerung eingetauscht haben, werden entschädigt. Bisher läuft das neue Premium System nur auf Server Alpha.

 

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
14
Einstieg:
18
Gameplay:
15
Technik:
18
Grafik:
16

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Trailer