Howrse

Araber beliebteste Pferderasse bei Howrse

Howrse

25.05.2009 - Mit klarem Abstand führt der Araber das Feld der beliebtesten Pferderassen bei Howrse an, dem von Owlient speziell für Pferdeliebhaber entwickelten Browsergame. Platz 2 belegt das Paint Horse vor dem Deutschen Reitpony.

Über 1,2 Millionen Pferde sind auf der deutschen Howrse-Website registriert. Bei den Pferderassen dominiert in der Spielergunst eindeutig der Araber, eine der weltweit ältesten Pferderassen. Mit über 260.000 Tieren kommt er auf einen Anteil von über 20 Prozent. Bei den Fellfarben sind Schimmel oder Grauschimmel die favorisierten Varianten. Platz 2 im Ranking belegt mit knapp 180.000 Pferden das ursprünglich aus dem "Wilden Westen" stammende Paint Horse - am beliebtesten als Rappschecke. Auf Platz 3 liegt das Deutsche Reitpony, die erfolgreichste deutsche Ponyzüchtung. Bevorzugte Fellfarbe bei den Howrse-Spielern ist hier dunkelbraun. Der als besonderer Gag vor wenigen Monaten ins Spiel integrierte Esel liegt zwar auf dem letzten Platz in der Rangliste, allerdings nur mit geringem Abstand zum Vorletzten, einem Norweger.

Bei der Auswahl seines Pferdes kann der Howrse-Spieler unter rund 20 Pferderassen wählen. Anschließend kann er sich zwischen zwei Dutzend Fellfarben entscheiden. Bei der Auswahl gibt Owlient dem Spieler umfassende Hilfestellungen. Für jede einzelne Pferderasse gibt es zum Beispiel eine Kurzcharakteristik mit Angaben zu Herkunft oder Größe des Tieres. Auch die speziellen Fähigkeiten des Pferdes im Hinblick auf Kriterien wie Ausdauer, Tempo, Dressur, Galopp, Trab oder Springen werden genau bewertet, um den Spielern die Auswahl des gewünschten Pferdes so einfach wie möglich zu machen.

Frédéric Cremer, Deutschland-Chef von Owlient, betont: "Da sich Howrse auch an Kinder und Jugendliche richtet, haben wir das Spiel natürlich nicht zuletzt unter besonderer Berücksichtigung der Punkte Bildung und Erziehung entwickelt. Zum einen lernen die Spieler, Verantwortung für etwas zu übernehmen - sei es bei der Pferdezucht oder beim Betrieb von eigenen Reitsportzentren. Und zum anderen wollen wir ihnen auf spielerische Weise Wissen vermitteln. Deshalb finden sich auf Howrse, das zum ’Browsergame des Jahres 2008' in der Kategorie ’Beste Wirtschaftssimulation' gewählt wurde, auch jede Menge Informationen rund das Thema Pferd: von der Pflege bis zum professionellen Springreiten."
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo