Hero Zero

Community-Design-Wettbewerb für den neuen Gameshop

Hero Zero

08.10.2015 - Der Münchner Publisher European Games Group eröffnet in Zusammenarbeit mit dem Spieleentwickler Playata den offiziellen Hero Zero Store. Helden des cross-platform spielbaren Free2Play-Titels Hero Zero dürfen ab sofort nicht nur ihren eigens erstellten Charakter im Spiel einkleiden, sondern sich nun selbst in Schale werfen.

Des Weiteren startet heute ein Design-Wettbewerb für die Hero Zero Community, innerhalb diesem der kreativste Kopf gesucht und im Anschluss belohnt wird.

Ab sofort wird die Hero Zero-Gemeinde zur Kreativität aufgerufen. Gesucht wird die innovativste Idee für die speziell angefertigte sogenannte Community-Tasse. Die heldenhaften Spieler entwerfen ihr eigenes Design, indem sie einen ideenreichen Slogan zu einer bestehenden Grafik beisteuern und ihre ausgefallene Idee bis einschließlich 15. Oktober 2015 an games@gamesgroup.eu schicken.

Der Gewinner der originellsten Einsendung erhält das erste exklusive Exemplar als Sonderedition und wird auf der Hero Zero Facebook-Seite gefeiert. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt – jedoch muss der Slogan in der englischen Sprache gehalten werden.

Im Anschluss wird die selbst gestaltete Community-Tasse für alle im Shop erhältlich sein.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots