Hero Zero

Ab Mittwoch greifen die Schurken an

Hero Zero

13.03.2012 - Ab sofort mischen die richtig fiesen Bösewichte Hero Zero auf! Sie sind so gewieft, ihre Taktiken so ausgeklügelt, dass sie nur schwer zu fassen geschweige denn zu besiegen sind. Heute im Big Crumble, morgen im Zentrum von Granbury, übermorgen in der Schweiz und die Tage darauf in Humphreydale. Sie können überall und nirgends sein.

Stoßt ihr während all eurer Abenteuer auf einen der fiesen Schurken, geht es mächtig zur Sache. Stellt ihr euch der Herausforderung, wollt den Bösewicht gen Jenseits schicken und fette Beute absahnen, beginnt ein hartnäckiger, ausdauernder Kampf, bei dem ihr die Unterstützung alle Helden und Team-Kollegen benötigt. Egal ob frisch gebackener Vorstadtheld oder großer Player, jeder trägt zum Kampf auf seine Art und Weise bei. Ob ihr siegreich aus der Schlacht hervorgeht, liegt dabei ganz an euch.

Gerade in den ersten Tagen solltet ihr euch aber richtig ins Zeug legen. Mobilisiert so viele Unterstützer wie ihr nur könnt. Denn die Oberbösewichte bedienen sich anfangs fauler Tricks. Illegales Stärkungsfutter, Heldenkostüme mit verbotenen Gadgets und unfaire Kampfmanöver dienen dazu, ihnen den entscheidenden Vorteil gelegentlich aber auch Nachteil zu gewähren. So wird manch ein Fiesling schon beim bloßen Anblick eurer Truppe umfallen, andere aber ihre Supermächte so geschickt gegen euch ausspielen, dass ihr kaum eine Chance gegen sie habt.

Da ihre Spezialkräfte jedoch nur von begrenzter Dauer, sie also nur einige Tage lang einsetzbar sind, werden die Bösewichte bald zu ebenbürtigen Gegnern. Es bleiben lange Kämpfe, für die ihr viel Ausdauer, Geduld und eine vernünftige Taktik benötigt. Schnöde One-Hit-Wonders oder unbesiegbare Gegner werden sie dann aber nicht mehr sein.

Das Update für die Schurken wird morgen, am Mittwoch den 14.03.2012 auf die Server aufgespielt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots