Hazard Ops

Mit dem neuesten Update auf zu den Sternen

Hazard Ops

24.10.2014 - Infernum kündigt das nächste Update zum 3rd-Person Cover-Action-Shooter Hazard Ops an, das tatsächlich nicht von dieser Welt ist. „Full Metal Moon“ versetzt das Schlachtfeld in den Weltraum und bringt neue Karten, Kostüme und Waffen, die jeder Weltraum-Cowboy gebrauchen kann.

Die IMSA (Independent Military Security Alliance) hat es auf den weißen Riesen abgesehen und setzt alles daran, ihn zu erobern. Auf der neuen Sturmeinsatz-Karte „Raketenbasis“ stellen sich Söldner dem legendären Assassinen-Orden, der ein übles Virus gen Himmel pusten will. Doch Spieler sollten bestens gewappnet sein, denn die Ladys rund um Assassinen-Boss Cooper gehen über Leichen. Wer sich daher lieber zusammen in den Überlebenskampf stürzt sollte einen Blick auf die neue Karte „Mondlandung“ werfen.

Um das neueste Update gebührend zu feiern startet heute außerdem die Lunar Trials. Eine Woche lange können sich Söldner eine feine Auswahl interessanter Waffen ausleihen und so herausfinden, welcher Schießprügel am besten für die eigenen Ansprüche geeignet ist. Dazu passt, dass es fortan keine Level-Begrenzung mehr auf den Cash-Waffen gibt.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots