Hazard Ops

Infernum eröffnet Closed-Beta des 3rd-Person-Shooters

Hazard Ops

28.05.2014 - Die Closed Beta für den von Infernum für Europa lizensierten 3rd-Person-Shooter Hazard Ops hat begonnen. Die ersten Söldner erhalten nun die Möglichkeit, sich den ersten Herausforderungen zu stellen. Ein Vorabregistrierung ist nun auf der offiziellen Webseite möglich.

Der Inhalt dieser ersten Testphase konzentriert sich auf PvE-Missionen, in denen Söldner kooperieren müssen, um Szenarien in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu beenden. Und ihre Mission wird besonders hart, denn sie müssen sich mit explosiven Mutantenhunden herumschlagen, die ihnen in die Waden beißen, gut gerüsteten Zombies entgegentreten, die für Maschinengewehre nur ein schiefes Grinsen übrig haben oder zerfleischenden Fallen entkommen, die von unvorsichtigen Söldnern nichts als einen sabbernden Fleischpfannkuchen übrig lassen. Dieses kleine Video sollte ihnen eine grobe Vorstellung darüber vermitteln, welch schreckliche Qualen sie erwarten.

Die glückliche Handvoll, die schon heute ins Spiel darf, erhält schon einen Vorgeschmack auf den Versus-Modus von Hazard Ops, indem sie sich am Team Deathmatch versucht. Weitere PvP-Inhalte werden im nächsten Patch eingeführt, der passenderweise „Massaker“ heißt und schon in ein paar Wochen als Teil der ersten Testphase starten sollte.

Wer den Söldnertruppen von Hazard Ops beitreten will, kann sich auf der offiziellen Website für die Closed Beta registrieren. Außerdem kann jeder Unterstützungswillige eines oder mehrere exklusive Gründerpakete erwerben.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots