Grepolis

InnoGames veröffentlicht Update auf Version 2.84

Grepolis

07.04.2015 - Am Mittwoch, den 8. April, wird InnoGames alle Spielwelten von Grepolis mit dem neuesten Update 2.84 ausstatten. Mit 2.84 haben wurden einige Verbesserungen bei der Tutorial- und Questhandhabung, sowie einige Fehler behoben und viele weitere technische Verbesserungen im Hintergrund vorgenommen.

Neue Funktionen
  • Eine Bestätigungsabfrage wurde hinzugefügt, um zu verhindern, dass Rohstoffe verloren gehen, wenn das Lager voll ist.
Verbesserungen
  • Verbesserungen an der Tutorial- / Questhandhabung:
    • Eine neue Einstellung, um die Questpfeile standardmäßig zu deaktivieren, wurde im Einstellungsfenster hinzugefügt.
    • Der Zustand von Questpfeilen wird jetzt für jedes Quest gespeichert: falls du sie für ein Quest deaktivierst, bleiben sie für dieses Quest deaktiviert, bis es abgeschlossen ist oder sie mit Absicht wieder aktiviert werden.
    • Optische Verbesserungen an der Questhervorhebung.
  • Eigene Angebote im Markt werden jetzt nach Erstellungszeit sortiert.
Behobene Fehler
  • Spezialfähigkeiten von Helden wurden für Berechnungen weiter genutzt, wenn Helden verwundet waren (Nur im Frontend).
  • Es konnte im Tutorial passieren, dass die Pfeile für 2 Quests parallel angezeigt wurden.
  • Questpfeile hatten in manchen Fällen einen Scrollbalken erzeugt.
  • Einheitenaufträge wurden nicht immer korrekt aktualisiert, nachdem ein Rekrutierungsauftrag abgebrochen wurde.
  • Zauber, die Einheiten zerstören, zeigten im Bericht falsche Einheitenmengen an.
  • Einige Grafiken haben für gemischte Rohstoffpakete gefehlt.
  • Einheiten wurden von Trümmern begraben, nachdem ein Spieler eine Geisterstadt erobert hatte.
  • Die Validierung von E-Mail-Adressen war in manchen Fällen nicht möglich.
  • Dropdown-Listen in der Rekrutierungsübersicht hatten sich hinter dem Fenster geöffnet.
  • Gunstpakete hatten eine falsche Beschreibung.
  • Spieler konnten das Premiumfenster nicht direkt nutzen, nachdem sie ihre E-Mail-Adresse validiert hatten, da immer ein Neuladen der Seite notwendig war.
  • Ein Fehler wurde angezeigt, wenn ein Update startete.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer