Grepolis

Update auf Version 2.41 kommt morgen

Grepolis

12.06.2013 - Morgen, am Donnerstag, den 13. Juni, wird InnoGames die Welten Elysium und Olympia mit dem neusten Update 2.41 ausstatten. Im Laufe des 13. Juni kann dies dazu führen, dass diese Welten kurzzeitig nicht erreichbar sind. Wir verraten Euch in diesem Beitrag, welche Änderungen das Update mit sich bringt!

Neue Funktionen und Änderungen
  • Ein gab einige kleinere Änderungen an den Inselquests:
    Die Inselquests erscheinen bei Spielern, die zwischen 10.000 und 50.000 Punkte haben, nun nicht mehr alle 3, sondern alle 4 Stunden. Bei Spielern, die mehr als 50.000 Punkte haben, erscheinen die Inselquests nun nur noch alle 8 Stunden (bisher: alle 4 Stunden).
  • Der Effekt des Bonus' "Verbesserter Angriff" wurde auf 10% (vorher 30%) reduziert, der des Bonus' "Verbesserte Verteidigung" auf 5% (vorher 30%).
  • In den Inselquests wird das Freudenhaus durch eine Taverne ersetzt.
  • In den Nachrichten und im Allianz-Forum gibt es ab sofort eine Spoiler-Funktion:
  • Mit dieser können bestimmte Inhalte versteckt und dann auch auf Wunsch angezeigt werden.

Behobene Fehler
  • Es war nicht möglich, im Allianzforum ein Subforum an die hinterste Position zu verschieben.
  • Nach der Eroberung von Bauerndörfern wurde die Stadtmauer nicht immer entfernt.
  • Es wurden mehrere Probleme bei der Synchronisation der Awards zwischen den Welten behoben.
  • Unter bestimmten Bedingungen wurde der Abbrechen-Button in der Befehlsübersicht von der Einheitenanzeige verdeckt.
  • Unter bestimmten Bedingungen wurden die Buttons für das Zurücksetzen von Forschungen nicht angezeigt.
  • Die Bauschleife in Kaserne und Hafen wurde unter bestimmten Umständen nicht richtig aktualisiert.
  • Manche Boni, die in einer Stadt wirkten, wurden manchmal nicht unter dem Stadtnamen angezeigt.
  • Manchmal wurde beim Rotieren der Inselquests eine Fehlermeldung angezeigt.
  • Manchmal funktionierte die Bestätigung der E-Mail-Adresse nicht richtig.
  • Manchmal wurde die Anzeige zur Wahl der Himmelsrichtung etwas verschoben dargestellt.
  • Im Tempel wurden teilweise falsche Tooltips zu den mythischen Einheiten angezeigt.
  • In der Ruhmeshalle wurden manchmal die falschen Weltwunder angezeigt.
  • In der Bauerndorf-Übersicht (des Kapitäns) kam es zu falschen Anzeigen, wenn der Bonus "Erzwungene Loyalität" aktiv war.
  • In der Götterübersicht wurde der Bonus "Verbesserte Gunstproduktion" nicht in allen Städten angezeigt, in denen der Bonus aktiv war.
  • Kleinere Anzeigefenster im Umfrage-Tool wurden behoben.
  • Bei aktiven Inselquests kam es während laufender Belagerungen zu Anzeigefehlern, welche nun behoben sind.
  • Nach dem Erledigen von Tutorial-Quests werden die Icons am linken Bildschirmrand nun korrekt aktualisiert.
  • Änderungen an der Einheitenzusammenstellung im Angriffsplaner wurden manchmal nicht korrekt gespeichert.
  • Die maximale Rohstoffmenge pro Tag der Bauerndörfer wurde manchmal nachts nicht zurückgesetzt.
  • Manchmal wurden der Richtungspfeil und die Einheiteninformationen (am rechten Bildschirmrand) beim Stadtwechsel nicht aktualisiert.
  • Tagesawards wurden manchmal falsch vergeben, dies wurde nun korrigiert.
  • In der Befehlsübersicht konnten eingehende Angriffe nicht via Filter ausgeblendet werden.
  • Die Bedienung der Menüleiste funktionierte auf dem iPad nicht, solange die Sounds eingeschaltet waren.
  • Im "Freunde einladen" Fenster konnte es manchmal zu mehrfachen Einträgen für einen geworbenen Spieler kommen.
  • Nach dem Umbenennen eines Befehls fehlte ein leerer Platz zwischen dem Befehlsnamen und dem Abbrechen-Button.
  • Wenn viele Befehle aus einer Stadt oder auf eine Stadt unterwegs waren, führte dies zu Performanceproblemen.
  • Der Phönizische Händler besuchte unter Umständen nicht alle Städte eines Spielers.
  • Unter bestimmten Umständen war es nicht möglich, zu Städten oder Koordinaten zu springen.
  • Kleinere Anzeigefehler im Simulator wurden behoben.
  • Unter bestimmten Umständen wurde eine Stadt nicht erobert, obwohl sie hätte erobert werden müssen.
  • Im Bericht zum Zurückziehen von Einheiten werden nun wieder die korrekten Daten angezeigt.
  • Es war möglich, Akademiestufen abzureißen, obwohl nicht ausreichend Forschungspunkte vorhanden waren.

Mobile Versionen

  • In der Akademie wurden teilweise falsche Bilder zu den Forschungen angezeigt.
  • In der mobilen Version konnten Spieler sehen, welcher Zauber auf einen Angriff gewirkt wurde, obwohl sie ihn nicht hätten sehen dürfen.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer