Grand Fantasia

Die ultimative Meisterklasse

Grand Fantasia

26.05.2010 - Grand Fantasia hält auch für Charaktere der höchsten Stufe einige Herausforderungen bereit. Neben den letzte Woche vorgestellten PVP-Aufgaben können Spieler in der Charakterentwicklung einzigartige Erfolge erreichen.

Um diesen Bereich in Grand Fantasia möglichst interessant zu gestalten gibt es daher zwei Spezialisierungssysteme, die wir Euch vorstellen möchten:

Das Meisterklassensystem wird nach Erreichen von Level 45 freigeschaltet und beinhaltet ein erstes Feintuning der Charaktere. Ab dieser Stufe kann die gewonnene Erfahrung für Meisterfertigkeiten zurückgestellt und gezielt in die gewünschte Klassenausrichtung investiert werden. Dabei spezialisieren sich Spieler, um ganz individuell auf die verschiedenen Aufgaben in Grand Fantasia vorbereitet zu sein.

Eine noch größere Individualisierung bietet das Legendärsystem, das nach dem Erreichen von Level 60 freigeschaltet wird. Mithilfe des Legendärsystems können Spieler sich noch weiter spezialisieren und somit ausgewählte Fertigkeiten optimieren.

Damit stehen Spielern von Grand Fantasia beinahe unbegrenzt viele Karrieren für einen ganz individuell ausgebauten Charakter offen. Ob ultimative Kampfmaschine oder allwissender Heiler, dank der Kombination beider Systeme sind Spieler im hohen Levelbereich auch nach Erreichen der Levelbegrenzung noch in der Lage ihren Charakter ganz nach den persönlichen Vorlieben auszubauen.

Bis zum kommenden Freitag lassen sich diese Meisterfertigkeiten auch gleich im großen Grand Fantasia PVP-Turnier bewundern – hier stellen die geübtesten Kämpfer ihre Fertigkeiten zur Schau. Alle Informationen zum Turnier gibt es hier:  http://de.grandfantasia.aeriagames.com/news/685/jeden-tag-bis-28-5-das-gro%C3%9Fe-pvp-turnier

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots