Goodfellas1930

Arbeiten kommen zügig voran

Goodfellas1930

22.01.2010 - Goodfellas1930 befindet sich mitten in den Enzwicklungsarbeiten und die Sterne stehen gut, dass es bis Mitte Februar zum geplanten Termin online gehen kann. Wir haben das Setting bereits in einer vergangenen Mitteilung Preis gegeben. Nun können wir mit neuen spielbezogenen Details aufwarten.

Goodfellas1930 ist im Vergleich zu den anderen von der SEAL media GmbH produzierten Spielen wieder einen Schritt weiter, indem vermehrt Ajax angewendet wurde und somit besonders die  Performance des Spiels profitieren wird. Einzelne Aktionen führen dadurch nicht mehr zur kompletten Aktualisierung der Seite, sondern verlaufen unbemerkt im Hintergrund.

Die Tiefe des Gameplays wird vor allem durch die verwobene Familien-Gang Konstellation  gestärkt. Als Einzelspieler wird man in diesem Spiel nicht an die Spitze kommen. Die gut koordinierten Aktionen zwischen den einzelnen Spielern innerhalb einer Familie und dann familienübergreifend zwischen den Gangs werden darüber entscheiden, wer sich genug Respekt verschafft, um die Vorherrschaft in den amerikanischen Großstädten der 30er Jahre zu übernehmen.

Der Wirkungsgrad eines Spielers kann sich mit der Zeit auf mehrere Städte ausweiten. Alles beginnt in New York, gefolgt von Chicago, Atlantic City, Miami, Los Angeles und Las Vegas. In jeder der einzelnen Städte ist die Kontrolle über 10 Distrikte möglich. Diese gilt es aber gut gegen verfeindete Spieler zu verteidigen.  Dazu können verschiedene Gefolgsmänner ausgebildet werden. Im distriktinternen Boxstall werden sie in ihren Reflexen, der Konstitution und der Kampfkraft trainiert. Neben den Boxställen gehören außerdem noch ein Casino, ein Bordell, eine Bar, ein Restaurant, ein Diner und ein Filmtheater zu den geschäftsfördernden Gebäuden.

In kommenden Mitteilungen wird noch genauer erläutert wie man sich neben den genannten Einnahmequellen hocharbeiten kann. Schutzgelderpressungen, Drogenhandel und Banküberfälle werfen wir hier jetzt schon einmal als Appetithappen in den Raum.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo