goalunited

Rasanter goalunited Saisonstart

goalunited

03.02.2012 - goalunited 2012 bietet in der Zeitspanne vom 02. bis 12. Februar 2012 eine einmalige Chance für Fans von Real Madrid. Wer auf den Spuren einiger der erfolgreichsten Fußballspieler aller Zeiten wandeln möchte, hat nun die Chance, das eigene Team in Zukunft im weltberühmten Stadion des europäischen Spitzenklubs Real Madrid auflaufen zu lassen.

Mit dem exklusiven Coupon „Estadio Santiago Bernabéu“ kann jeder goalunited 2012 Manager eines der bekanntesten Fußballstadien der Welt sein Eigen nennen.

Das Stadion des neunfachen Champions League Gewinners wurde nach dem ehemaligen Real Madrid Präsidenten Santiago Bernabéu benannt. Dessen schiere Größe kommt auch den goalunited Managern zugute, die sich für dieses Stück Fußballweltgeschichte entscheiden. Mit dem Coupon „Estadio Santiago Bernabéu“ kann man sich neben dem Neid der Ligakonkurrenten weitere Vorzüge sichern. Zu dem unverwechselbaren Erscheinungsbild des Stadions der Königlichen, sichern sich die Real Madrid Fans unter den goalunited 2012 Spielern einige handfeste Vorteile. Sieben Prozent zusätzliche Zuschauerkapazität und eine erhöhte Reputation des ursprünglichen, heiligen Rasens sind der Lohn.

Die Besonderheit ist, dass dieses exklusive Design und alle Boni auch erhalten bleiben, wenn Spieler ihr Stadion in Zukunft weiter ausbauen. Zudem sind die Boni des „Estadio Santiago Bernabéu“ jederzeit aktivierbar und wieder deaktivierbar.

Travian Games Senior PR Manager Ingo Horn dazu: „Selten haben Manager die Chance, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, doch in goalunited ist genau dies möglich. Dank der Implementierung eines der beeindruckendsten Stadien der Welt verschönert sich nicht nur das eigene Vereinsgelände mit einem echten Blickfang, sondern auch die Zuschauereinnahmen werden signifikant erhöht, ohne komplexe Baumaßnahmen vornehmen zu müssen. Dies sollte jedem Fußballfan - sowohl beim Blick auf das Stadion, wie auch beim Blick auf die Bilanzen- ein Lächeln auf die Lippen zaubern!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo