goalunited

neues Jahr - neue Saison - neue Features!

goalunited

21.12.2009 - Ein neues Jahr und eine neue goalunited Saison stehen an. Wie gewohnt gibt es zum Saisonwechsel ein paar kleinere Änderungen - grössere Features werden diesmal allerdings etwas verspätet nachgeliefert

Zuersteinmal freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass unsere Serverneukonfiguration abgeschlossen ist. Diese Arbeiten führten hin und wieder zu einigen Verzögerungen, wir sind aber froh, dass wir sie ohne Downtime abschliessen konnten und goalunited euch jederzeit zur Verfügung stand … bis zu diesem Donnerstag.

Die umfassende optische Überarbeitung, die wir uns selbst gewünscht haben, mussten wir leider auf einen späteren Termin verschieben, jedoch können wir euch die umfassende Überarbeitung der beliebten United-Features präsentieren!

In der 'United-Lounge' wird es deutlich komfortabler sein, Ligen, Pokale und Turniere (*neu*) selbst zu erstellen, zu bearbeiten, zu suchen und zu beobachten (*neu*)! Turniere werden ähnlich wie die Championsleague oder eine Fussball-Weltmeisterschaft aufgebaut sein - zuerst eine Vorrunde in Gruppen, mit anschliessender KO-Phase. Die KO-Phase wird dabei genau wie die Pokale durch eine verbesserte Darstellung des Pokalbaums (*neu*) visualisiert. Dadurch wird es möglich, mehr als 16 Mannschaften gleichzeitg zu betrachten. Und in Zukunft können auch Manager die garnicht mitspielen, andere United-Veranstaltungen einsehen und mit ihren Freunden mitfiebern!

Aufgrund der gesteigerten Zahl an United-Veranstaltungen, könnt ihr ab Start der 'United-Lounge' die Spieltermine viel freier wählen. An jedem Werktag werden mehrere Spiele möglich sein - ein komplettes Turnier könnte so innerhalb weniger Tage gespielt werden!
Bei der Erstellung einer United-Veranstaltung können ab der kommenden Saison auch bestimmte Teilnahmebedingungen (*neu*) mit angegeben werden - u.a. kann bestimmt werden, dass nur Mannschaften mit einer festgelegten Maximal-Stärke sich anmelden dürfen.
Die 'United-Lounge' wird leider noch nicht zum Saisonstart fertig sein, aber in goalunited integriert, sobald sie komplett ist - freuen dürft ihr euch jetzt schon auf sie!

Wie angekündigt, werden ab der kommenden Saison ausgeglichen zusammengestellte Teams gegenüber zu einseitigen belohnt. Jedes Team braucht seine 'Typen', jedoch werden auch ausgleichende Charaktere benötigt. Stärken können sich so ergänzen, Schwächen von anderen aufgefangen werden. Teams die nur mit fünf oder sogar weniger verschiedenen Charaktertypen auflaufen, werden einen Malus in Spielen erfahren (der sich je nach Anzahl der Charaktertypen zwischen klein und entscheidend bewegt).
Die Sonderregelungen, die den Einsatz von führungsstarken und introvertierten Spielern begrenzen, fallen damit weg.

Wie ebenfalls angekündigt haben wir die Frische-Entwicklung der fleissigen Spieler beobachtet und kamen zu dem Schluss, dass sie als Stammspieler ihren Kollegen etwas zu sehr hinterherhinken. Statt nur 70%-80% der normalen Regeneration, werden sie ab der kommenden Saison 85%-90% erreichen. Dies kann nach wie vor dazu führen, dass sie hin und wieder eine kleine Pause benötigen, sollte aber bei geschickter Planung kein großer Nachteil mehr sein.

Zudem gehen wir auf euer Feedback bezüglich der Sponsorenverhandlungen ein. Erfolgserlebnisse sollten bei 'normalem' Verhandeln ab der kommenden Saison wahrscheinlicher sein - ebenso werden allerdings die maximal möglichen Zugewinne beschnitten. Die Startgebote werden deshalb etwas angehoben, während der PR-Manager einen offensichtlicheren Einfluss auf die Verhandlungen erhält. Damit kommen wir vielen Managern sicher entgegen.
Das 'aggressive' Verhandeln wird weiterhin der spannungsgeladenere Weg sein, der hohe Gewinne bei hohem Verlustrisiko bereithält.
Die ligaabhängigen Unterschiede der Ausgangsgebote werden marginal angepasst. Von Liga 7 aufwärts, werden die Sponsorenangebote je Ebene nun ca. 20% höher. Spürbar ist das insb für die Ligen 7 und tiefer, die nun nicht mehr so gute Angebote erhalten, wie die Ligaebene 6.

Einige kleinere Features bereiten wir ebenfalls noch vor, diese werden wir allerdings erst zum Saisonstart genauer beschreiben, bzw. dann wenn sie in das Spiel integriert werden.

Wir wünschen allen Managern einen spannenden Saisonendspurt!

Euer goalunited development team

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo