goalunited

Version 2008 wird konkreter

goalunited

14.02.2008 - Heute stellte die Spielleitung das grobe Konzept für goalunited 2008 vor. Die Veränderungen und Neuerungen haben wir für euch zusammengefasst.

goalunited 2008 wird, laut Spielleitung, in zwei Schritten umgesetzt werden. Die ersten großen Neuerungen und Veränderungen sollen um den 01. Mai herum eingespielt werden, der zweite Teil Anfang September.

Oberste Priorität hat: 

  • Erneuerungen des Programmcodes: Um zukünftige Änderungen schneller einbauen zu können, wird der Code des Spiels in fast allen Bereichen neu geschrieben
  • Überarbeitung des Livetickers: Konferenzschaltung mehrerer Spiele, die man gleichzeitig verfolgen kann, sowie ggf. eine Live-Tabelle. Zudem werden die Texte im Ticker überarbeitet und ergänzt.
  • Zeitung: In Zukunft soll die Zeitung vielfältiger werden und mehr Informationen beinhalten (Zuschauerzahl, Eintrittspreis, gespielte Taktiken und der eingestellte Einsatz)
  • Nationalmannschaften: Als Eröffnungsevent für die Nationalmannschaften wird die goalunited-EM-2008 herhalten.
  • Matchengine 2.0: Nach ausgiebiger Analyse werden einige Verbesserungen und Erweiterungen vorgenommen werden (u.a. Nachspielzeit und Elfmeterschießen). Außerdem wird mehr Gewichtung auf Erfahrung und Verletzung gelegt werden.

Geringere Priorität hat:

  • Notizen zu Spielern und Angestellten
  • Karriere/Erfolgsmodell
  • Aufstellung erweitern
  • Allgemeine optische Überarbeitung (Usability) 

Niedrige Priorität hat:

  • Spielbalance Allgemein
  • Spielanleitung und InGame Hilfe
  • Personal
  • Stadion
  • Jugend
  • Training
  • Liga
  • Spieler
  • Verein
  • Transfermarkt
  • Statistiken

Die Spielleitung von goalunited weisst daraufhin, dass alle Aufzählungen noch nicht feststehen. Es kann jederzeit zu Änderungen oder einer kompletten Streichung von Punkten kommen.

 

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots