Gilde 1400

Gameforge spielt neues Update auf

Gilde 1400

10.08.2010 - Heute gegen 16:15 sollen alle Server von Gilde 1400 mit dem neuen Update (Version GF_2010_07_27_1800) versehen werden. Was sich mit der neuen Version verändern wird, könnt ihr dem folgenden Changelog entnehmen.

Neue Inhalte:

Diese Privilegien können nun auf Ziele im eigenen Land angewendet werden (statt teilweise nur in der eigenen Stadt):
  • Foltern
  • Person schützen
  • Person verhaften
  • Gefangenen freilassen
  • Gebäude schützen
  • Betrieb überprüfen
  • Waren einziehen
  • Person segnen
  • Gerüchte verbreiten
  • Person bannen
  • Betrieb segnen
  • Sünden vergeben
  • Kreuzzug ausrufen
  • Prozess der Inquisition
  • Meucheln
  • Gefängnis stürmen
  • Meisterspion
  • Gehirn waschen
Allgemein:
  • Freund-, Feind- und Gildensymbole in der Auswahl für Transport überfallen hinzugefügt.
  • Charakterprofil: Neben dem Titel wird dessen Stufe angezeigt.
  • Wahlnachrichten: Enthalten nun wieder die eigene Chance.
  • Neue Errungenschaften für Landesämter.
  • Der Produktionsscreen wurde vollständig überarbeitet.
  • Laufende Produktionen können gegen Juwelen nun sofort beendet werden.
  • Der Gebäudezustand wirkt sich jetzt auf die Produktionsgeschwindigkeit aus.
  • Der Effekt, den Betriebserweiterungen auf das Produktionstempo haben, wurde erhöht.
  • In den Optionen kann man nun den Urlaubsmodus aktivieren.
  • Gildennachrichten können nun gelöscht werden.
  • Pro Residenzlevel erhalten Spieler nun einen zusätzlichen Aktionspunkt am Rundenende.
  • Privileg Duell: Genauigkeit der Berechnung wurde verbessert
Markt:
  • Rohstoffe im Markt werden immer mit 10-20 Waren wieder aufgefüllt, sollten sie ausverkauft sein.
  • Es werden nun immer regelmässig mindestens 10 Rohstoffe hinzugefügt, solange weniger als 80 Waren vom jeweiligen Rohstoff vorhanden sind.
Fehlerbehebungen:
  • Ämter: Beim Landesherrn wird das Juwel nun korrekt unter Amtseinkommen in der Kontoübersicht verbucht.
  • Ämter: Der Tooltip des Landesherrn führt nun das Juwel korrekt als Teil des Amtseinkommen auf.
  • Charakterprofil: Es wurde ein Anzeigefehler, der nach Spionieren eines anderen Spielers in dessen Charakterprofil auftrat, behoben.
  • Gericht: Es wurde ein Fehler behoben, der zu einem Logout führen konnte, wenn Charakterprofile von anderen Spielern im Gerichtssaal geöffnet werden sollten.
  • Karren: Es wurde ein Anzeigefehler im "Ausbau läuft" Fortschrittsbalken behoben.
  • Coup organisieren: Ein Fehler in der Systemnachricht zum Ende des Effekts wurde behoben.
  • Gilden: Die Aktion "Aus der Gilde werfen" ist nun nicht mehr auf sich selbst anwendbar.
  • Nachrichten: Ausgewählte Filter bleiben nun auch bei Seitenwechsel in den Nachrichten bestehen.
  • Transport überfallen: Der Gesamtwert des Transports wird in der Transportübersicht wieder angezeigt.
  • Karren verwalten: Der Gesamtwert von Transporten wird nun in der Übersicht wieder angezeigt.
  • Gesetzbuch: Die Tooltipps der einzelnen Gesetze werden wieder angezeigt.
  • Gilden: Ein Fehler, der dazu führte, dass Gildenleiter die Bewerbungen nicht sehen konnten, wurde behoben.
  • Feier ausrichten: Es ist nicht länger möglich, eine Feier mit sich selbst als Gast auszurichten.
  • Tod: Es wurde ein Fehler behoben, der auftreten konnte, wenn Spieler ihre Residenz öffnen wollten, während sie tot waren.
  • Angst und Schrecken: Ein Fehler, der dazu führen konnte, dass das Privileg Angst und Schrecken nicht ausgeführt werden konnte, wurde behoben.
  • Gilden: Gildennachrichten werden nun nicht mehr auch an Spieler außerhalb der jeweiligen Gilde gesendet.

Das Gilde 1400 Team wünscht euch viel Spaß mit der neuen Version!

  • Quelle: Newsletter

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
14
Gameplay:
18
Technik:
20
Grafik:
17

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer

Screenshots