Galaxy Empire

Start der Runde 4 in wenigen Tagen

Galaxy Empire

05.01.2009 - Galaxy Empire startet in wenigen Tagen mit vielen neuen Funktionen in eine neue Runde. Neben der Chance ganz vorne dabei zu sein bietet diese neue Runde jede Menge neue Funktionen um das Spiel noch einzigartiger zu machen.

Galaxy Empire geht in Runde 4. Am 10.1.2009, Punkt 11 Uhr, startet eine weitere Runde der kostenlosen und werbefreien Weltraumsimulation.

Bevor wir jedoch auf die neuen Features eingehen, ein Überblick, über die bisherigen Highlights:

Galaxy Empire, ist kostenlos, werbefrei und ohne kostenpflichtige Premiumangebote und bietet:ein umfangreiches Tutorial für Neueinsteigerein Questsystem mit einzigartigen Artefakten, Allianzen und ein Allianz-Kampf-System, eine grafische Sternernkarte, einen Punkteverlauf, eine Bauliste, einem Handelssystem, einen integrierten Kampfsimulator und dutzende andere praktische Funktionen.

Neu in dieser Runde sind neben zahlreichen Detailverbesserungen:Berufe, um dich besser deiner Spielweise anpassen zu können. Allianzforschungen, um die Allianz zu stärken, ein Werbesystem um das Werben neuer Spieler zu belohnen, neue Quests und Artefakte.

Die genauen Informationen findest du im Galaxy-Empire Forum (erreichbar unter: http://board.galaxy-empire.de/).

Wir würden uns auch freuen wenn du mit uns direkt in Kontrakt tritst. Dazu gibt es den IRC-Channel von Galaxy-Empire (erreichbar unter: irc://irc.gamesurge.net/galaxy-empire oder als Web-Chat unter: http://www.galaxy-empire.de/chat.html). Die neue Runde wird durch diese neuen Funktionen und Verbesserungen spannender als je zu vor.

Wir hoffen auch dich in der nächsten Runde auf http://www.galaxy-empire.de begrüßen zu dürfen.

 

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Hobbyentwicklung
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Adrian Mnnich
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots