Galaxy Conflict Browsergame • GamesSphere, 7.75 von 10 basierend auf 4 Bewertungen

Galaxy Conflict

Spielbeschreibung

Galaxy Conflict

Zu Beginn dieses Spiels hat man die Wahl zwischen 9 mehr oder weniger spezialisierten Rassen. Dabei kommen unter anderem Kämpfernaturen, Händler und Forscher auf ihre Kosten. Im weiteren Spielverlauf können diese Rassen in 17 Spezifikationen noch weiter an eigene Bedürfnisse angepasst werden. Für den Pazifisten winken z.B. bessere Forschungschancen, der Krieger leistet sich stärkere Angriffe.
Wenn man einen Account erstellt hat, startet man mit je einem Handels- und Kolonisationsschiff in die Weiten der echten 3D-Galaxie mit über 70.000 Planeten. Nachdem man sichen einen Planeten ausgewählt und diesen besiedelt hat, kann der Aufbau beginnen.
Mit 10 verschiedenen Rohstoffen und der Spielwährung "Credits" lassen sich 10 verschiedene Gebäudetypen ausbauen.
Sobald man die Schiffswerft errichtet hat kann man weitere Schiffe bauen.
Diese kann man sich selbst frei zusammenstellen. Anfangs stehen nur kleine Handelsschiffe, ein langsamer Antrieb und eine kleine Ladebucht zur Verfügung, doch in dem weitverzweigten Forschungsbaum sind noch über 100 andere Bauteile und über 15 weitere Schiffstypen vom kleinen Jäger bis zum riesigen Schlachschiff zu finden.
Nach kurzer Eingewöhnungszeit kann man sich dann einen der 3 Berufe aussuchen. Jeder hat spezielle Technologien, Bauteile und Schiffe. Der Trader hat grosse Transportschiffe und kann an den Handelsstationen die Preise drücken, der Warlord kann die grössten Schlachtschiffe mit den dicksten Waffen bauen und der Freelancer kann mit seinen schnellen Schiffen sowohl gut kämpfen als auch Ressourcen rauben.
Aber auch eine moralische Entscheidung verlangt GC. Spielt man auf der "dunklen" Seite und beraubt feindliche Herscher und greift deren Flotten an den öffentlichen Handelsstationen an oder kämpft man für das Gute und erfüllt Kopfgeldaufträge. Die hierbei geltenden Gesetze werden von der Community im Intergalaktischen Gericht beschlossen, Recht wird dort von Spielern ebenfalls gesprochen.

Features:

- 3D-Galaxie
- 9 verschiedene Rassen
- Entwicklungspunkte zur individuellen Ausrichtung des Spielers
- 10 verschiedene Ressourcenarten + Credits (die Währung in GC)
- 3 Berufe: Warlord, Freelancer, Trader
- 10 levelbare Gebäudetypen
- über 400 erforschbare Technologien
- über 100 entdeckbare Bauteile
- über 10 Verteidigungstürme und 20 Schiffe, baubar in Modulbauweise
- Berufsbezogene Chassis und Bauteile
- 4 unterschiedliche politische Allianzstrukturen
- ein galaktisches Gericht mit Konzil und Spielergesetzgebung
- Komplexes Kampfsystem mit Video-Kampfberichten
- Aktive Administratoren mit Spielefahrung
- Umfangreicher Support und Neulingsberatung
- Kopfgeldjägerfunktion / Bountypad
- Quest & Aufgaben für Spieler & Allianzen
- mehrere Untergebäude mit zusätzlichen Funktionen
- Eigenes Ingame-Nachrichten System mit Freundesliste (IGM)
- Urlaubsmodus
- Bewegungsfreiheit in der ganzen Galaxie

Fakten

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
  • Rundenlänge
    • unendlich
  • Zeiteinstellung
    • Echtzeit
  • Sprache
    • Deutsch
  • Spielaufwand
    • Mittel
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Weitere Spiele

  • Empire Universe

    Empire Universe

  • Wargame 1942

    Wargame 1942

  • World of Pharaos

    World of Pharaos

  • SteinZeitSpiel

    SteinZeitSpiel


Ähnliche Spiele

  • SpaceInvasion

    SpaceInvasion

  • OGame

    OGame

  • Empire Universe

    Empire Universe

  • XOrbit

    XOrbit