Fressball

Letzte Gelegenheit das Spiel vor Release zu testen

Fressball

20.10.2011 - Das Spiel Fressball genehmigt sich eine sechstägige Open-Beta vom 19. bis 25. Oktober, eine Woche vor seinem offiziellen Start am 26. Oktober. Eine gute Gelegenheit für die Spieler, sich mit dem Ranking-System vertraut zu machen.

In Fressball werden zwei Arten von Matches angeboten: Die Ranking-Matches und die Herausforderungen. Die Ranking-Matches erlauben es den Spielern Punkte zu gewinnen (oder zu verlieren), indem sie gegen zufällig ausgewählte Gegner spielen. In Herausforderungen können die Spieler in „Freundschaftsspielen“ gegen Gegner ihrer Wahl antreten, ohne dass diese einen Einfluss auf die Quoten des Spielers oder seine Platzierung im Ranking haben.

 Die Anzahl der gewonnenen oder verlorenen Punkte in jedem Match hängt vom Ranking der beteiligten Spieler ab. Das Ranking-System in Fressball basiert auf einem Elo-System, das vom Entwicklerteam wie folgt konzipiert wurde:

  • Bei der Berechnung der gewonnenen oder verlorenen Punkte jedes Matchs wird die Differenz der erzielten Touchdowns berücksichtigt.
  • Aufgeben wird bestraft: Ein Spieler, der aufgibt, verliert verhältnismäßig mehr Punkte, als wenn er „nur“ verloren hätte.
  • Um zu verhindern, dass einige Spieler nach einer Serie von Siegen inaktiv bleiben, um ihre Führungsposition zu behalten, wurde ein Herabstufungs-System eingeführt. Inaktive Spieler verlieren daher im Laufe der Zeit an Punkten. 

Ligen und Unterligen

Auf Basis der Quoten werden die Spieler in Ligen und Unterligen eingeteilt. Innerhalb jeder Unterliga wird das Ranking nach jedem gespielten Match aktualisiert und die Spieler wissen sofort nach Ende des Matchs, ob sie aufgestiegen sind oder nicht. In einer Unterliga werden Spieler mit gleichem Niveau zusammengefasst.

Die Zusammensetzung von Ligen und Unterligen wird regelmäßig aktualisiert (2 Mal in der Woche). Die besten jeder Unterliga steigen in eine höhere Unterliga auf, während die Schwächsten absteigen. So kann sich jeder Spieler für sich realisierbare Ziele setzen.

Die Platzierung in einer bestimmten Liga oder Unterliga beeinflusst allerdings nicht die Suche nach Gegnern. Sowohl in Herausforderungen, als auch in Ranking-Matches ist es jederzeit möglich, gegen Gegner aus einer anderen Unterliga zu spielen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • ANKAMA
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden