Freewar

Neuerungen im Februar

Freewar

07.03.2010 - Auch im Februar hat das Team von Freewar wieder einige Änderungen & Neuerungen aufgespielt. Welche diese sind, erfahrt ihr natürlich hier!

I. Mapcode verändert

Der Mapcode wurde leicht angepasst, um Flackern in der Firefox-Version 3.6 zu vermeiden.

1. Clankriege verändert

Ein im Jänner vorgestellter Fahrplan für Clankriege wurde Schritt für Schritt umgesetzt.

  • Man verliert keine Erfahrungspunkte mehr bei aktiven Kills, bei Selbstmorden weiterhin.
  • Spieler unter Akalimit können jetzt aktiv in den Clankrieg ein- und Clanfeinde angreifen.
  • Schwache Kampfunfähigkeitszauber lassen sich nun nicht mehr auf Clanfeinde wirken.

Zudem wurden Clankriegspunkte eingeführt:
Jeder Clan erhält zu Beginn des Krieges Clankriegspunkte in Höhe der kleineren Zahl aktiver Spieler (keine Diplomaten, über 50 XP) beider Clans seit Kriegserklärung. Zu dieser Zahl werden die Tode des Clans addiert, die Gesamtzahl überschreitet jedoch nicht die 30. Insgesamt kann man sich aus allen Kriegen nicht mehr als 1.000 Punkte aufsparen. Um dieses System nicht auszunutzen, ist es jetzt nicht mehr möglich, nach Kriegsbeginn Diplomaten zu ernennen. Außerdem verliert der Clan automatisch einen Punkt, sollte ein Mitglied den Clan (un)freiwillig verlassen.

Mit Clankriegspunkten lassen im Haus der Clankriege folgende Zauber kaufen:

  • Schutzvernichtung: Dieser Zauber löst den Schutz aller Clanfeinde auf dem eigenen Feld auf. (1 Punkt)
  • Liste der Clanfeinde: Auf dieser Liste kann man alle Clanfeinde einsehen, die gerade online sind. (1 Punkt)
  • Clanfeind-Tarnauflösung: Dieser Zauber löst die Tarnung aller Clanfeinde in der Welt auf. (2 Punkte)
  • umfassende Schutzvernichtung: Dieser Zauber löst den Schutz aller Clanfeinde in der Welt auf. (2 Punkte)
  • umfassende Clanfeindversteinerung: Dieser Zauber starrt jeden Clanfeind in der Welt für 3 Minuten. (3 Punkte)
  • Zauber der gezielten Entladung: Mit diesem Zauber werden allen Clanfeinden im Raum 75% ihrer Lebenspunkte abgezogen. (3 Punkte)
  • umfassende Todesgrottenverbannung: Dieser Zauber teleportiert jeden Clanfeind von unsicheren Feldern in die Grotte des Todes. (7 Punkte)
  • Zauber des zellulären Zerfalls: Mit diesem Zauber werden allen Clanfeinden im Raum alle Lebenspunkte bis auf einen abgezogen. (10 Punkte)


2. Mehr Items bei Ausgrabungen

Einige neue Items lassen sich nun bei Ausgrabungen finden, dazu zählen Onloknochen, tote Wüstenmäuse, toter Blutwürmer, Nolulawurzeln und Langzähne. Zudem wurde die Gesamtanzahl an Items um 20-30% angehoben.

Alle aufgeführten Änderungen sind wie immer auf Welt 1 bezogen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 90
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Jirko Cernik
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots