Forge of Empires

Ein neues Zeitalter hat begonnen!

Forge of Empires

14.01.2014 - InnoGames hat heute ein neues Zeitalter für das Browsergame Forge of Empires auf alle Spielwelten aufgespielt. Die Moderne bringt das Lebensgefühl der fünfziger Jahre ins Spiel!

Das Zeitalter beinhaltet eine komplett neue Questreihe, die mit beinahe 100 Story-quests die bisher längste in Forge of Empires sein wird. Neue Technologien, wie „kommerzielle Luftfahrt“ und „Hollywood“ warten darauf, erforscht zu werden und eine Vielzahl von Gebäuden werden eine einzigartige Atmosphäre verbreiten – wer wollte nicht schon immer einen Freizeitpark in seiner Stadt eröffnen?

Die Moderne wird die volle Bandbreite moderner Annehmlichkeiten in Forge of Empires einführen. Um die Zufriedenheit und Unterhaltung ihrer Bürger sicherzustellen, errichten Spieler Autokinos, Rollschuhbahnen und produzieren Filme in ihren Studios. Neue Produktionsgebäude ermöglichen es, seltene Güter aus vorangegangenen Zeitaltern zu kombinieren, um gänzlich neue herzustellen. Sammler von Blaupausen dürfen sich außerdem auf die Space Needle freuen, das erste Legendäre Gebäude des Zeitalters.

Gekämpft wird natürlich auch  - die Kampagne findet in einem neuen Kontinent im fernen Osten statt, und erstreckt sich über 11 Provinzen. Mehrere Fraktionen kämpfen dort um die Vorherrschaft, alle mit ihren eigenen geheimen Motiven. Die Entscheidungen des Spielers beeinflussen nicht nur den Ausgang des Konflikts, sondern auch die Belohnungen, die sie bei einem Sieg erhalten werden. Auch die Schlachfelder führen neue strategische Elemente ein. Fallschirmtruppen und Panzer ermöglichen Überraschungsangriffe und verheerende Offensiven. Kämpfe finden nun auch an tropischen Stränden statt, mit Palmen und Sanddünen als strategischen Elementen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots