Forge of Empires

Forge of Empires startet die Jahrhundertwende!

Forge of Empires

30.07.2013 - Heute hat InnoGames ein neues Zeitalter für das Strategiespiel Forge of Empires auf allen großen Spielwelten veröffentlicht. Die Jahrhundertwende ist das neunte Zeitalter im Spiel und führt massive Neuerungen ein.

Darunter geteerte zweispurige Straßen und Autos, eine komplett neue Weltkarte und Einzelspielerkampagne sowie Schützengräben und Panzer auf den Schlachtfeldern. Errungenschaften und Erfindungen wie asphaltierte Straßen für Autos, Zeppeline und Leuchtreklamen verändern das Aussehen der Städte radikal.

Die Einzelspielerkampagne führt die Spieler auf einen neuen Kontinent, den bisher größten in Forge of Empires. Während sie um die militärische Kontrolle in unerforschten Gebieten kämpfen, erhalten sie die Möglichkeit, eine der verfeindeten Fraktionen zu unterstützen, oder sich für eine friedliche Lösung einzusetzen – aber Vorsicht ist geboten! Nicht immer ist klar, wer Freund und Feind ist, und schnell findet man sich inmitten mörderischer Machtspiele voller Lügen und Verrat wieder. Mit über 50 Quests ist die Story-Kampagne eine der bisher längsten im Spiel, und erhält eine Vielzahl illustrer Charaktere, wie Königin Lydia, General Joffre und Zar Piotr, die Spielern das Leben schwer machen werden.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer