Forge of Empires

Gilden halten Einzug in Forge of Empires

Forge of Empires

08.06.2012 - InnoGames hat gestern ein neues Update für Forge of Empires eingespielt. Unter anderem haben die Spieler ab sofort die Möglichkeit sich in Gilden zu verbünden. Neben den bereits bestehenden sozialen Interaktionen arbeiten sie so noch enger zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Das neue Update steigert durch ein neues globales Rang-System aber auch die Konkurrenz zwischen den Spielern.

Eine Gilde gründen die Spieler, indem sie Einladungen an ihre Freunde auf ihrer Welt schicken. Um Pläne zu schmieden und die gegenseitige Unterstützung zu organisieren, steht jeder Gilde ein eigenes Forum zur Verfügung. Weitere neue Gilden-Features werden schon bald folgen.

Das neue globale Ranking entfacht den Kampf um die besten Platzierungen in jeder Spielwelt. Von nun an messen sich die Spieler nicht mehr nur mit den Gegnern in ihrer Nachbarschaft, sondern auch mit anderen talentierten Spielern in ihrer Welt. Drei verschiedene Ranglisten sind verfügbar: Spieler, Gilden und Medaillen.

Insgesamt steigern die neuen Features sowohl die kooperativen, als auch die kompetitiven Multiplayer-Aspekte des Spiels.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer