Forge of Empires

InnoGames kündigt neues Strategiespiel an

Forge of Empires

01.12.2011 - Mit dem Strategiespiel Forge of Empires wollen die Macher von Die Stämme und Grepolis an ihre Erfolge in diesem Genre anknüpfen. Die Spieler haben dabei die Chance Geschichte zu schreiben und ein ganzes Imperium durch viele Epochen der Menschheitsgeschichte zu führen. Schon in wenigen Wochen können einige Spieler in einer „Exclusive Preview“ einen Blick auf das Spiel erhaschen.

Forge of Empires ist unsere bislang aufwendigste Eigenentwicklung. Wir haben sehr hohe Ansprüche hinsichtlich Grafik, Gameplay sowie technische Qualität an das Spiel und sind mit den bisherigen Ergebnissen äußerst zufrieden“, sagte InnoGames-Gründer Eike Klindworth. „Wie bei Grepolis und die Stämme ist es uns besonders wichtig, den Spielern einen lang anhaltenden Spielspaß zu bieten. Das Gameplay unterscheidet sich bei Forge of Empires dennoch stark von den vorigen Spielen.“ So könnten die Spieler ihre Armeen während der Schlachten auf Hexagon-Feldern hin- und herschieben und so das Kriegsgeschick für sich beeinflussen. „Das bietet eine sehr große Zahl an taktischen Möglichkeiten und wird auch echte Meisterstrategen lange fesseln“, meint Klindworth im Hinblick auf die verschiedenen Zeitalter und deren unterschiedliche Herausforderungen.

Auf www.forgeofempires.com hat InnoGames bereits einige Screenshots und Artworks zum Spiel veröffentlicht. Alle Spieler, die sich dort schon jetzt einen Spielaccount erstellen, haben die Chance auf einen Platz für die Exclusive Preview. Diese will InnoGames noch vor der offiziellen Closed Beta starten.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots