Floristia

Start der Open Beta am kommenden Montag

Floristia

18.05.2012 - Die Faszination des Frühlings kann bei Floristikus ab kommenden Montag, den 21. Mai jedermann das ganze Jahr über erleben. Die Blumenzucht-Simulation von Entwickler Rescale Design und Publisher Upjers startet dann in die offene Testphase und lässt prächtige Blumen direkt im Internetbrowser blühen.

Im eigenen virtuellen Blumengarten von Floristikus hegen und pflegen die Spieler vielfältige Blumenarten wie Sonnenblumen, Narzissen, Chrysanthemen oder Alpenveilchen, um sie fruchtbar zu machen und anschließend kreuzen zu können. So entstehen ausgefallene neue Farbvarianten der Pflanzen, mit denen sowohl computergesteuerte Kunden als auch andere Mitspieler bedient werden können. Welcher Blumensamen hat die beste Erbinformation, seit wie vielen Generationen wurde er veredelt? Wer seinen Pflanzen außergewöhnliche Blumensamen entnimmt, kann sie auf dem Handelsplatz hervorragend an seine Mitspieler verkaufen.

Die Blumenzüchter von Floristikus können ihren eigenen Garten auch immer weiter und individuell ausbauen. Ob größeres Gartenhaus, edler englischer Rasen, ein Tümpel oder ein massiver und ansehnlicher Zaun aus Stein – mit der Zeit entsteht ein wahres Idyll! Dieses können befreundete Spieler bei einem Besuch im eigenen Reich bewundern.

Am Montag, den 21. Mai werden die Tore zum eigenen virtuellen Blumengarten geöffnet!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • rescale Design
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden