Fiesta Online

Gamigo veröffentlicht großes Community-Update für Fiesta Online

Fiesta Online

04.12.2015 - Fiesta Online, gamigos F2P-Anime-MMORPG, erfreut mit zwei riesengroßen Community-Updates die Herzen der Spieler. Die Updatearbeiten des ersten und zweiten Community-Pakets sind abgeschlossen. Alle Fiesta-Fans können das Spiel ab sofort im neuen Gewand und mit langersehnten Verbesserungen erleben.

Die neuen Inhalte kommen nicht von Ungefähr, sondern direkt aus der Mitte der versiertesten Fiesta-Experten: den Spielern selbst! Unendlich viele Wünsche, Vorschläge und Ideen von einzelnen Spielern und ganzen Gilden wurden in den vergangenen Wochen angeregt diskutiert. Und viele davon finden sich jetzt in der virtuellen Zauberwelt von Fiesta Online wieder.

Zu den wichtigsten Verbesserungen gehören die Erhöhung der EXP-Belohnungen (zum Teil verdoppelt) für diverse reguläre Quests sowie Kingdom Quests, neue Spawnpunkte für zahlreiche Monster sowie die Herabsetzung von Quest-Anforderungen für eine große Auswahl an Monstern und Items. In über 13 Schritten wurde außerdem die Jägerklasse neu ausbalanciert und rund 20 Bug-Fixes eingespielt.
 
Darüber hinaus hält der Winter inklusive festlicher Dekorationen, Klänge und Weihnachtsbäume Einzug in alle Städte von Fiesta Online: Roumen, Adelia, Bera sowie die Ruinen von Alberstol. Alle Wintersport-Fans aufgepasst: Auch das Fiesta-Ski-Event ist zurück!

Die wichtigsten Highlights der beiden Community-Patches auf einen Blick:

  • Erhöhung der EXP-Belohnungen
  • Neue Spawnplätze für verschiedene Monster
  • Herabsetzung der Quest-Anforderungen für Monster + Items
  • Neubalancierung der Jägerklasse
  • Die Esel (Reittiere) sind nun beim Item-Händler in Elderine und Uruga verfügbar
  • Zahlreiche Bugfixes
  • Winter und Weihnachten in allen Fiesta-Städten und Ski-Event
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots