Farmerama

Happy Halloween!

Farmerama

29.10.2010 - Während der Vollmond sein schauriges Licht verbreitet und die Geister wieder aus dem Totenreich emporsteigen, laufen in Farmerama die Vorbereitungen auf die Halloweenparty auf Hochtouren. Im Nachtmodus kann der Bauer vom 31. Oktober bis 01. November auf neuen Farmfeldern spezielle Pflanzen züchten.

Wo sich am Tage die Stadt befindet, steht bei Nacht ein gruselig leuchtendes Kürbishaus, in dem Jack der Kürbiskopf wohnt. Um die Geister und Dämonen dieser Nacht zu bestechen benötigt er spezielle "Feldfrüchte", die nur nachts wachsen. Klickt man auf Jacks Kürbishaus, gelangt man in den Shop, in dem man die Feldfrüchte gegen Belohnungen eintauschen kann.

Halloweenmuffel müssen aber nicht auf ihr normales Farmerama verzichten: Per Knopfdruck einfach wieder in den Tagmodus wechseln.

Für alle Vampir- und Gruselfans haben sich auch die Macher von ZooMumba etwas Besonderes ausgedacht. In ZooMumba gibt es für kurze Zeit die Vampire der Tierwelt zu kaufen. Bei Nacht treiben die tageslichtscheuen Blutsauger ihr Unwesen im Zoo. Für das spezielle Gruselgefühl gibt es ein dazu passendes Halloweengehege. In Vollmondnächten verwandelt es sich in ein glibberiges, schleimiges und unwirtliches Ödland voller schrecklicher Gestalten, die ihr Unwesen treiben.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer