Empire Universe

Lebenszeichen aufgefangen.

Empire Universe

23.08.2008 - Lange war es still um die EU2-Entwickler, doch jetzt gibt es wieder Lebenszeichen und zahlreiche Neuerungen wurden ebenfalls angekündigt!

Die Spekulationen wurde immer wilder, je länger die Entwickler sich nicht blicken ließen.

Doch nun ließen die Macher wieder von sich hören und brachten interessante Neuigkeiten aus ihrer kreativen Pause mit.

Neben der geplanten Übersetzung ins Französische und evtl. auch ein paar anderer Sprachen, sind auch Neuerungen angekündigt worden, die das Spiel selbst betreffen und deshalb für deutsche Spieler wesentlich interessanter sein dürften.

Wir haben für euch einen kurzen Überblick, was euch erwartet:

  • Hilfe-Wiki, direkt aus dem Spiel erreichbar
  • Formationen-Auswirkung / Taktik
  • Forschungs-Attribut in Forschung & Forscherausbildung einbauen
  • Gamelogüberarbeitung (Filterung)
  • Zufallsereignisse
  • Hauptcommander-Attribute um Ikolium resetten
  • 1000 Ikolium für geworbene Spieler, die auch nach 2 Wochen noch aktiv sind
  • Auktionssteuer senken
  • Asteroiden
  • NPC-Gegner (Raumpiraten, Weltraummonster, ...)
  • Raumschrott/Trümmerfelder
  • Salvage-Module für Trümmerfelder + Forschungen
  • Mining-Module für Asteroiden + Forschungen
  • Erscannen von Raumschrott/Asteroiden


In welcher Reihenfolge die neuen Features ins Spiel gebracht werden ist noch nicht klar. Aber das EU2-Team versichert, dass sie auf jeden Fall kommen.

Da man aktuell noch in der Konzeptionsphase ist, sind Vorschläge von Seiten der Community natürlich willkommen, auch wenn natürlich nicht jeder berücksichtigt werden kann.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Screenshots