Drakensang Online

Neuer Patch überarbeitet Preisgestaltung!

Drakensang Online

24.04.2013 - Mit Release 99 bringt Bigpoint Euch eine überarbeitete Preisgestaltung für die Goldwährung und die Funktion, Andermant mit Hilfe der "Cash for Action"-Funktion zu erhalten. Des Weiteren wurden einige Exploits und Bugs behoben.

Neue Features:

Überarbeitung der Wertigkeit von Gegenständen
  • Gegenstände wurden in ihrer Wertigkeit korrigiert: Ab jetzt werden die Preise für Verkauf und Reparatur von Gegenständen anhand ihrer Seltenheit ermittelt. Identifizierte Gegenstände bringen Euch zukünftig im Verkauf mehr Geld als unidentifizierte.
Payment 2.0
  • Mit der neuen Version ist die Website mit dem Bezahlsystem überarbeitet und mit vielen kleinen Verbesserungen ausgestattet worden, die die Benutzung ansprechender gestalten.
Alternative Andermantquellen
  • In einigen Ländern wird es nun möglich sein, Andermant zu erhalten, ohne dafür Geld auszugeben. Ob die Angebote zur Verfügung stehen, kann man im Payment-Fenster daran erkennen, dass ein entsprechendes Auswahlfeld freigeschaltet ist.
  • Cash for Action: Cash for Action ermöglicht Euch in einigen Ländern, Andermant für die Nutzung der attraktiven Angebote unserer Partner zu erhalten.
  • Cinema: In manchen Ländern können wir Euch anbieten, kurze Werbefilme unserer Partner anzuschauen und dafür Andermant zu erhalten.

Wichtige Änderungen:
  • Die Kämpfergruppen wurden für eine Überarbeitung deaktiviert.
  • In der verkleinerten Darstellung der Karte (Minimap) haben wir jetzt alle schriftlichen Bezeichnungen entfernt, um die Übersichtlichkeit zu verbessern. In der regulären Ansicht der Map, sind aber sämtliche Beschriftungen wie gehabt zu finden. In diesem Zuge sind auch überzählige Kennzeichnungen entfernt worden.
  • In PvP-Wettkämpfen sind nun keine Pets mehr erlaubt.
Ausgewählte Bugfixes:
  • Ein weiterer möglicher Exploit beim Kampf gegen den "Herold der Anderwelt" wurde behoben.
  • Eine Möglichkeit zum Exploit beim Kampf gegen "König Heredur" wurde entfernt.
  • Ein Fehler, der das Entfernen der Essenzen aus dem Essenzslot der Quickslotleiste verhinderte, wurde behoben.
  • Ein Fehler beim Kampf gegen die "Boshaften Seelen" in Mortis´ Gerichtssaal wurde behoben. Diese Monster sollten nun immer anvisierbar und zu treffen sein.
  • Die Anzahl erfolgreich besiegter Spieler wird nun korrekt angezeigt, auch wenn der Gegner durch einen Begleiter (Wölfe, Wächter) besiegt wurde.
  • Ein Bug, der dazu führte, dass Mortis an einigen Stellen mit seinem Fernkampfangriff keinen Schaden machte, wurde behoben.
  • Ein Fehler im Wettkampf "Sturm der Festung" (6v6) wurde behoben, durch den andauernde Schadenseffekte (wie z.B. "Brennen" des Feuerballs) mit Essenzen zu viel Schaden an Verteidigungstürmen und Monstern verursacht haben.
Bekannte Fehler:
  • Items verkaufen: Aufgewertete Unique Items beeinflussen nicht den Verkaufspreis.
  • Hagastove Grotten: Es ist ein großer weißer Würfel in den Hagastove Grotten zu sehen.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
15
Einstieg:
16
Gameplay:
17
Technik:
16
Grafik:
19

Kurzinfo

Trailer