Drakensang Online

Ein Patch voller Bugfixes

Drakensang Online

04.04.2013 - Mit dem heutigen Patch (Release 097) wurden bei Drakensang Online erneut einige Bugs gefixt. Darüber hinaus wurden mit dem Update Vorbereitungen für kommende neue Funktionen eingespielt. Was sich geändert hat bzw. welche unschönen Fehler behoben wurden, könnt ihr diesem Beitrag entnehmen!

Bugfixes:
  • Gestorbene Charaktere von Mitspielern können nun mit Seelenstein wiederbelebt werden, auch wenn sie außerhalb des eigenen Bildschirmausschnittes gestorben sind. Dies gilt nur solange die Charaktere nicht von jemand anderem wiederbelebt wurden oder eine Wiederbelebungsoption im Todesscreen gewählt haben.
  • Fehler in der Ermittlung der Siegchance für das Elo-System, durch die unterbesetzte Gruppen als stärkere Gruppe eingeschätzt wurden, sind beiseitigt worden.
  • Die unbesiegbaren Geisterkopien einiger Spieler in Arena-Wettkämpfen sollten nicht mehr auftreten.
  • Charaktere fallen nun auch von ihrem Reittier, wenn sie durch eine Fertigkeit eines anderen Spielers getroffen werden.
  • Die Quest "Mantel der Macht" im Vulkan Suvius benennt nun richtig die Lanzenträger als Gegner. Bei ihnen erhält man Goldfäden.
  • Versucht man in ein Gebiet zu reisen, in dem man sich bereits befindet, wird eine Warnung angzeigt.
  • Der Gummibandeffekt bei Teleport, Hechtsprung oder Sprungangriff sollte bereinigt sein und nur noch in sehr seltenen Fällen latenzbedingt auftreten.
  • Gruppeneinladungs-Fenster und Wettkampfstart-Fenster überlagern sich nicht mehr.
  • Zu kurze Respawnzeiten im Arena-Wettkampf "Sturm der Festung" beim Tod durch Türme oder Maschinen sind korrigiert.
  • In Arena-Wettkämpfen wird nun verhindert, dass Skills aus der vorherigen Runde in der neuen Runde weiterhin wirken.
  • Angriffe mit gedrückter Shift-Taste werden nun zuverlässig im Stehen ausgeführt.
  • Gegenstände, die fälschlicherweise keine Verzauberung erhalten haben, obwohl sie identifiziert werden mussten, wurden repariert.
  • Andere Spieler sehen jetzt sofort, wenn Ausrüstung umgefärbt wird. Zuvor konnten andere Spieler die neue Farbe erst nach Gebietswechsel sehen.
  • Beim Reisen durch die Gegenstände "Reiseration" oder "Universelle Weltkarte" wird man nicht mehr von seinem Reittier abgeworfen.
  • Der Button zum Verlassen eines Wettkampfes wurde umpositioniert, damit man weniger leicht ausversehen im Kampf darauf klickt.
  • Im Sturm der Festung wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass die Sieger-Truppe zu wenig Ruhmpunkte erhalten hat.

Das Update wurde bereits aufgespielt und steht ab sofort zu Verfügung.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
15
Einstieg:
16
Gameplay:
17
Technik:
16
Grafik:
19

Kurzinfo

Trailer