Dragons Prophet

Content-Update liefert neue Bergregion Porthis

Dragons Prophet

21.05.2014 - Drachenreiter und Spieler des Fantasy-MMORPGs Dragon’s Prophet stehen vor neuen, großen Aufgaben: die Bergregion Porthis öffnet mit dem aktuellen Content-Patch ihre Pforten. Aufgrund des steilen Terrains finden sich nur auf den wenigen Plateaus siedelnde Menschen sowie Treants, ein sagenumwobenes Baumvolk und Verbündete des Volkes der Kurianer.

Neben den zwei packenden Adventure-Dungeons Klingenwachttunnel und Morankaverne wartet auch in diesem Gebiet ein mächtiges Bossmonster in der offenen Spielwelt auf die Spieler und ihre Drachen. Weiteres Highlight ist das versteckte Paradies der Unsterblichen, das nur besonders gute Spürnasen entdecken werden. Passend zum neuen Gebiet wird das Maximallevel auf 98 angehoben.

Der steinige Pfad, der die gesamte Region durchzieht, führt von der Stadt Oraville zuerst am Klingenwachttunnel vorbei. In dieser geheimen Passage wollten sich die Bewohner der umliegenden Dörfer einst vor Gefahren verstecken und statteten sie mit zahlreichen Falltüren und Lagerräumen aus. Doch als auch dieser Zufluchtsort nichts mehr gegen die Invasion der Seelenschlinger ausrichten konnte, fiel er in die Hände der Feinde. Nun haust der Klingenwachtgeist Zekriloth tief im Inneren und verbreitet rund um den Skeletthügel eine düstere Aura.

Bevor mutige die Morankaverne betreten, wartet noch das Paradies der Unsterblichen und der Kampf gegen den Heiligtumwächter Misturn. Hoch im Norden der Region, nah bei der Cinyorinstadt, gilt es zuerst, den gut versteckten und von uralten Baumwurzeln und riesigen Felsbrocken verdeckten Eingang zu entdecken.

Der zweite Adventure-Dungeon, die Morankaverne, ist eine gigantische Höhle, die von alten Wurzeln und Kanälen durchzogen wird und einst als Unterschlupf genutzt wurde. Doch durch den Einfluss des wiederbelebten Kronos brachen viele der Dracheneier in den Lagern auf und verwandelten sich in Verdammnisdrachen. Einer der ersten unter ihnen, Tyrann Desolar, ist ihr Anführer und bereits zu beachtlicher Größe herangewachsen. Er steht im finalen Kampf den Helden gegenüber.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots