Dragons Prophet

Infernum gründet Community-Rat

Dragons Prophet

05.02.2014 - Publisher Infernum und der Entwickler Runewaker werden die europäische Spiel-Community noch mehr in Entscheidungsprozesse und die weitere Entwicklung von Dragon’s Prophet einbinden. Durch die Gründung des Rat der Osira werden Spieler in der Lage sein, bei spielrelevanten Entscheidungen zu unterstützen.

Nachdem die Übermittlungs- und Wahlphase beendet ist, verpflichten sich die gewählten Repräsentanten, an Ratssitzungen teilzunehmen, in denen Verbesserungsansätze diskutiert werden. Außerdem werden sie alle zwei Monate einen Newsletter an die Community verfassen, der über aktuelle Geschehnisse und Aktionen berichtet. Wer die Gelegenheit nutzen möchte sich aktiv in das Spiel und die Community einzubringen, kann sich auf der Website zu allen Details informieren.

Darüber hinaus feiert mit dem Drachenkompendium ein neues Feature Premiere. Wer schon immer mehr über die schuppigen Begleiter aus Dragon’s Prophet wissen wollte: Endlich ist es so weit! Infernum spielt mit dem heutigen Patch das neue Feature Drachenkompendium auf die europäischen Server. In diesem Sammelbuch finden sich nützliche Informationen zu allen zähmbaren Drachen und ihrer Hintergrundgeschichte. Jeder Gefährte wird einer der 14 Familien zugeordnet, die über unterschiedliche Stärken verfügen. Doch das ist noch nicht alles: Im Drachenkompendium erhält man außerdem wichtige Ressourcen, um die Reittiere mit weiteren Elite-Skills in der bald erscheinenden Drachenevolution auszustatten.

Der Patch ist Teil der Evolution.Phase.One von Dragon’s Prophet im Jahr 2014. Mit der in Kürze erscheinenden Drachenarena und dem Evolutions-System stehen dem Spiel weitere Änderungen bevor. In den folgenden Monaten werden dann alle Klassensysteme gezielt erweitert und die Spieler erhalten Zugang zum 100 Level Tower-Dungeon. Zudem wird das sehr beliebte World-Boss Event weiter ausgebaut und weitere Regionen hinzugefügt.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots