Dinostorm

Offizieller Start von Dinostorm

Dinostorm

27.11.2012 - Ab sofort ist das 3D-Multiplayer-Dinosaurier-Spiel im Browser (MMO) für jedes Cowgirl und jeden Cowboy verfügbar. Einfach auf den Dino steigen, durch Dinoville reiten und gemeinsam mit hunderten anderen Spielern in zahlreichen spannenden Quests gegen Horden von Dinosauriern und Outlaws antreten – für Ruhm und Anerkennung!

Mit nur ein paar Dollar in der Tasche und ein bisschen Munition geht es auf die Reise nach Dinoville. Dino Storm basiert auf einem eigenentwickelten Java Game Framework mit lizenzfreier 3D-Engine. Innerhalb dieser beeindruckend detailreichen 3D-Umgebung gilt es, als mutiger Ranger Aufgaben für die Dorfbewohner zu erledigen – wie das Dorf und Goldclaims vor Bedrohungen durch Gauner und andere Spieler zu verteidigen. Nur die Besten, die es schaffen, sich einen eigenen gewaltigen Dino zu erleveln und die Laserwaffe technisch aufzuwerten, können zum Sheriff von Dinoville aufsteigen.

Dino Storm für Deutschen Entwicklerpreis nominiert

Die browserbasierte 3D-Grafik, der einfache Spieleinstieg und der so noch nie da­gewesene Mix aus den Genres Western und Dinos in Verbindung mit Laserwaffen zeichnen das free-to-play-Action-MMO aus. So spricht das Game eine breite Zielgruppe an – und konnte während der dreimonatigen Open Beta Phase bereits 400.000 Registrierungen allein durch virale Verbreitung verzeichnen. Auch die renommierte Jury des Deutschen Entwicklerpreises ist von dem Spiel über­zeugt: Dino Storm ist in der Kategorie „Bestes Browsergame 2012“ nominiert. Bekannt gegeben werden die Gewinner am 12. Dezember 2012 in Düsseldorf.

Auf der offiziellen Webseite können sich interessierte Spieler kostenlos registrieren und direkt losspielen. Zum spielen ist lediglich ein Java-Plugin erforderlich.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
15
Gameplay:
18
Technik:
16
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer