Dinostorm

Closed Beta verschoben auf 2012

Dinostorm

23.11.2011 - Statt wie geplant am 23.11.2011 startet die Closed Beta-Phase des kuriosen Western-Spektakels rund um Dinos und Science Fiction-Laserwaffen nun Anfang 2012.

Mark Buchholz, Development Director bei Splitscreen Studios und für den Titel Dino Storm verantwortlich: „Leider nimmt die konkrete Umsetzung unserer Vorstellungen von Dino Storm mehr Zeit in Anspruch, als erhofft. Wir möchten unseren Usern ein fertiges Produkt präsentieren und die Closed Beta so kurz wie möglich halten, um allen schnell Zugang zum Spiel gewähren zu können. Außerdem ist es unser Ziel, Bugs bereits im Vorfeld zu erkennen und zu eliminieren, um ungetrübtes Spielvergnügen von Beginn an zu garantieren.“

Über Dinostorm

Als Mitglied der Rangers begibt sich der Spieler in Dino Storm auf die Suche nach den üblen Schurken, die die Westernstadt DinoVille heimsuchen. Diebstahl, Brandstiftung und Raub sind in dem beschaulichen Städtchen inmitten der Wüste seit einer Weile an der Tagesordnung. Als Fortbewegungsmittel dienen den modernen Kopfgeldjägern weder Pferd noch Esel, sondern trainierte Dinosaurier – darunter auch der riesige Tyrannosaurus Rex, der größte an Land lebende Fleischfresser unter den Urzeit-Echsen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
15
Gameplay:
18
Technik:
16
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer