Die Siedler Online

Erste Informationen zum kommenden Koloniemodus

Die Siedler Online

17.11.2014 - Blue Byte hat für übernächsten Mittwoch, den 26.11.2014, ein neues Update angekündigt. Das Update beinhaltet den neuen Koloniemodus, welcher es Spielern ermöglicht Kolonien zu gründen und diese wiederrum gegen andere Spieler zu verteidigen oder auch selbst auf Raubzug zu gehen. Der neue Koloniemodus (inklusive PvP - Spieler gegen Spieler) bringt viele neue Features mit sich.

Das wichtigste vorab: Die Hauptinsel eines Spielers ist hiervon nicht betroffen! PvP wirkt sich nicht auf die Heimatinsel aus und ist komplett optional.

Was sind die neuen Features?

  • PvP-Modus (Eroberung von Kolonien)
  • Neues und interaktives Kampfsystem (auf den Kolonie-Inseln)
  • Sammeln von Ressourcen durch das Erobern von Kolonien
  • Automatisch generierte Kolonie-Karten
  • PvP Kolonie-Karten mit Spielerverteidigungen
  • Neue Gebäude, Generäle, Einheiten und Gegenstände
  • Mutpunkte als Belohnung für das Besiegen von gegnerischen Einheiten auf den Kolonie-Inseln; diese können für Gegenstände des Kolonie-Modus eingetauscht werden (z.B. spezielle Verteidigungen, Einheiten, etc.)

Der Kolonie-Modus führt auch ein neues Kampfsystem ein. Dies wird nur auf den Kolonie-Inseln zur Anwendung kommen. Das aktuelle Kampfsystem wird nicht ersetzt. Allerdings gibt es auch für das bereits bekannte Kampfsystem einige Änderungen. Das aktuelle Kampfsystem wird angepasst, aber die grundlegenden Spielmechaniken bleiben erhalten. Das neue Kampfsystem wird nur für den neuen Kolonie-Modus zum Einsatz kommen (inklusive PvP).

Kolonien sind spezielle Abenteuer-Inseln, welche durch die Entdecker gefunden werden können.
Diese müssen erobert und danach gegen andere Spieler verteidigt werden.

  • Die Kampfakademie und Kampfwaffenkammer produzieren neue Waffen und Einheiten für den Kolonie-Modus.
  • 6 neue Waffentypen und 7 verschiedene neue Einheiten werden mit diesen Gebäuden hergestellt.
  • Um die Heimatinsel an neue Produktionsketten anzupassen, können zeitweilig kostenlos Gebäude versetzt werden.

Eine anzugreifende Kolonie kann bereits einem Spieler gehören oder sie wurde bisher noch nicht erobert. Die Anzahl und Positionen von Räuberlagern werden auf neuen Kolonie-Inseln zufällig generiert. Nachdem eine Kolonie-Insel erobert wurde, können (und sollten) Verteidigungen gebaut werden. Inseln sind vor anderen Spielern so lange sicher bis die "Kolonie errichten"-Schaltfläche betätigt wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt produziert eine Kolonie allerdings auch keine Ressourcen.

Nachdem die Kolonie errichtet und durch das Popup bestätigt wurde, können Verteidigungen nicht mehr angepasst werden. Der Besitzer der Kolonie kann seine Insel danach nicht mehr besuchen. Daraufhin beginnt die Produktion der Belohnungen. Für einen kurzen Zeitraum ist die Insel dann vor anderen Spielern geschützt. Während der ersten 12 Stunden kann eine neu-errichtete Kolonie nicht von anderen Spielern angegriffen werden. Verteidigungsanlagen werden automatisch repariert.


Neues Kampfsystem (im Kolonie-Modus)

Die Grundmechaniken des aktuellen Kampfsystems bleiben weiterhin bestehen, auch wenn es einige Änderungen geben wird. Das neue Kampfsystem ist optional und wird nur im Kolonie-Modus zur Anwendung kommen.

Wie bereits erwähnt, hat das neue System einige neue Features. Spieler können zum ersten Mal Kämpfe direkt beeinflussen. Jeder Kampf kann auf der Karte verfolgt werden. Es ist zudem möglich, während der Kämpfe die angreifenden Einheiten zu wechseln.

Jeder Gegnertyp sollte möglichst effektiv bekämpft werden. Einige Einheiten haben Vorteile gegenüber anderen, z.B.: Reiter sind effektiv gegen Bogenschützen, Bogenschützen sind effektiv gegen Infanterie. Die Einheiten von einem Marschall oder Räuberlager können unterschiedlich sein. Während des Kampfes ist es möglich den angreifenden Einheitentyp zu wechseln. Die Änderung wird durchgeführt, sobald einer der bereits kämpfenden Einheiten besiegt wurde (und die nächste Einheit in den Kampf gerufen wird).

Das Blocken ist jetzt zum ersten Mal ein unterstütztes taktisches Element. Dafür werden 4 spezielle Block-Einheiten (3 Schwere Einheiten, 1 spezielle Einheit) zusammen mit dem neuen Kampfsystem eingeführt.

Für die Produktion von Waffen & Einheiten zum Erobern und Verteidigen von Kolonien werden 2 neue Gebäude hinzugefügt:

Kampfwaffenkammer

Dieses Gebäude funktioniert wie ein Proviantlager und hat die gleichen Steuerelemente.
Es kann im Gebäudemenü ausgewählt werden.
Benötigte Stufe: 30
Limitierung: Einmal pro Spieler

Kampfakademie
Dieses Gebäude funktioniert wie eine Kaserne und hat die gleichen Steuerelemente.
Es kann im Gebäudemenü ausgewählt werden.
Benötigte Stufe: 30
Limitierung: Einmal pro Spieler


Einige Aspekte des alten Kampfsystem wurden angepasst. Die folgende Liste gibt einen groben Überblick über die Änderungen.
Wichtig: Grundlegende Kampfmechaniken, Einheiten in den Abenteuern und Basiseinheiten wurden nicht verändert.

  • Abenteuerbelohnungen
    Die Belohnungen werden komplett überarbeitet. Anstatt Waffen, werden Rohmaterialien für die Waffenproduktion enthalten sein. Außerdem werden die Belohnungen an die Verluste des jeweiligen Abenteuers angepasst.
  • "Epic Raid"-Einheiten
    1. Die Einheiten für die "Epic Raid"-Abenteuer wurden angepasst.
    2. Die Änderung betrifft hauptsächlich Trefferpunkte und Angriffsschaden, einige Einheiten haben jetzt auch Flächenschaden.
    3. In manchen Fällen wurden die EP für besiegte Einheiten angepasst.
  • Produktionszeit der Einheiten
    Die Produktionszeit von Elitesoldaten, Armbrustschützen, Kanonieren, und Reitern wurde reduziert.
  • Ressourcen
    Die Produktionszeit von Stahlschwertern, Damaszenerschwerter, Kanonen, Schießpulver und Fuhrwerken wurde reduziert. Außerdem wurden die Produktionskosten von Damaszenerschwerterschwertern und Kanonen verringert.
  • Abenteuerarten und Symbole
    Die Abenteuerarten wurden angepasst und die Art und Schwierigkeit werden jetzt durch bestimmte Symbole und Farben repräsentiert.
  • Schaltfläche für die Abenteuerbelohnungen
    Die Nachrichten über die Abenteuerbelohnungen enthalten jetzt ebenfalls Schaltflächen, welche ermöglichen die Belohnung dem Sternmenü oder dem Lager hinzuzufügen.
  • Abenteuersuchen
    Einige Abenteuer wurden zu den möglichen Abenteuern hinzugefügt, andere entfernt.
  • Abenteuerpreise beim Kaufmann
    Die Abenteuerpreise und Auswahl beim Kaufmann wurden angepasst.


Changelog für das kommende Update

Kolonien / PvP

  • Das "Kolonien" Feature wird implementiert
  • Erobern und Verteidigen von Kolonie-Inseln
  • Neues Kampfsystem
  • Neue Einheiten, Waffen, Generäle und Gebäude

Spezial-Wochen

  • Produktions- und Umbau-Wochen starten mit dem Einspielen der neuen Version am 26.11. und dauern 2 Wochen an

Gildenmarkt
Die folgenden Gegenstände werden verfügbar. Sie ersetzen das bisherige Gildenmarkt Angebot:

  • Recyclingmanufaktur
  • Mutterbaum-Ritual
  • Wildwälder Harz
  • Luxuriöse Ressourcenbox
  • Goldrausch
  • Mysteriöse Abenteuerbox
  • Die Insel der Freibeuter
  • Verbesserter Exerzierplan
  • Der schlafende Vulkan

Kaufmann

  • Neue Kategorie "Expeditionen"
  • Fischfarm ist für Edelsteine erhältlich (Handelbar, kein Limit)
  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
17
Grafik:
19

Kurzinfo

Trailer