Die Mumie Online

Trailer und neue Homepage für alle Mumienjäger!

Die Mumie Online

01.06.2011 - Bigpoint veröffentlicht heute den ersten Teaser Trailer für das 3D-Action-Adventure The Mummy Online. Die gemeinsame Produktion von Bigpoint und Universal Partnerships & Licensing bringt Atmosphäre, Action und Abenteuer der Kino-Blockbuster kostenlos in den Browser.

The Mummy Online wird momentan im San Francisco-Studio von Bigpoint entwickelt, die Veröffentlichung ist für den Herbst geplant. Die neue Homepage bietet schon jetzt erste Konzeptzeichnungen, Videos und Hintergründe zum kommenden Online-Hit.

Gametrailer zu The Mummy Online“Mit The Mummy Online wollen wir ein Spiel mit atemberaubender Optik und vielschichtigem Gameplay produzieren, dass spannende Unterhaltung bietet und die Lust auf mehr weckt” so Arash Amini, Producer bei Bigpoint. „Eine Lizenz mit so vielen Möglichkeiten lässt uns nicht nur auf eine fantastische Hintergrundgeschichte zurückgreifen, sondern ermöglicht auch kontinuierliche Erweiterungen und Neuerungen. Die Mumie passt als Franchise perfekt in den Bereich der Onlinespiele, da neben der Handlung auch das Spiel ständig verbessert und weiter ausgebaut werden kann.“

Das von der Filmserie „Die Mumie“ inspirierte MMOG (Massively-Multiplayer-Online-Game) wird eine neue Handlung, blitzschnelle Kämpfe und die Erforschung mysteriöser, exotischer Landschaften gekonnt kombinieren:

 

Spielschauplatz: Amarna

Amarna, gelegen am südlichen Ende des Nil: Heimat der Priester. Hier treiben Stämme ihr Unwesen, die sich dunkler Magie verschrieben haben. Hier erblickte auch die Magierin Masika einst das Licht der Welt. Seit Jahrhunderten ist Amarna ein Schlachtfeld: Einst versuchten die Pharaonen, all jene, die von der alten Welt wussten, unter ihre Kontrolle zu bringen. Spieler können auf der Karte zwischen verschiedenen PvP-Gebieten voll mysteriöser Gruften, Begräbnisstätten und versteckten Schätze hin- und herreisen. Darunter:

Die Oase: Versteckt hinter den Bergen liegt die Oase, ein üppiges Paradies im Nordosten Amarnas. Ramses der II., ein ägyptischer Pharao aus der 19. Dynastie, erbaute einst im Zentrum dieses Gebiets eine Pyramide. Kleine Pygmäengrüppchen mussten hier das begehrteste magische Artefakt von Ramses für alle Ewigkeit beschützen: „Die Steine von Rancor.“

Die Gruft: Tief in den Bergen im Nordwesten Amarnas war die Gruft die letzte Ruhestätte der giftigen Schlangendolche. Diese Waffen waren Masikas Werkzeuge, um Ramses das Leben zu rauben. Um die heiligen Artefakte zu beschützen, wurden tödliche Skarabäen in den Wänden der Gruft platziert und etliche Mumien in Statuen verborgen.

Die Ruinen: Im Nordosten der Amarna-Region, in der Nähe des Nil, wurde dieser Ort in der Umgebung eines alten Skarabäen-Reviers errichtet. Viele haben hier den Gott Anubis angefleht, jeden Eindringling zu zerschmettern, der es wagt, die heiligen Urnen mit den Überresten Masikas zu entweihen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer

Screenshots