Deepolis

Neu bei Deepolis - Das Schutzsiegel

Deepolis

23.09.2009 - Die Fraktionen auf Deepolis liefern sich seit Jahrhunderten einen erbitterten Kampf. Gerechtigkeit oder Mitleid mit dem Gegner zählen dabei nicht – jeder Feind wird erbarmungslos vernichtet, auch wenn er offensichtlich schwächer und wehrloser ist als der Angreifer.

Doch die großen Fraktionen waren nicht immer so stark miteinander verfeindet wie heute. Es gab ein Zeitalter, in dem es hin und wieder Friedensabkommen gab, die den Handel zwischen den Fraktionen absicherten.

Als Zeichen für einen solchen Pakt wurde ein Schutzsiegel vergeben, das ein verbündeter Admiral bei sich trug und das ein Signal an alle Schiffe im Umkreis aussendete – das Verbot zum Angriff.

Einige dieser Schutzsiegel sind noch immer im Umlauf. Wer von Euch steht ständig unter Beschuss? Der sollte sich umhören, ob er nicht eines dieser wertvollen Siegel auftreiben kann. Der Händler hat sicher noch einige davon im Angebot. Wer im Besitz des Schutzsiegels ist, steht automatisch unter Angriffsschutz.


Welche Spieler können das Schutzsiegel benutzen?

Das Schutzsiegel bietet Spielern bis Level 15 einen zusätzlichen Angriffsschutz vor stärkeren Gegnern, damit diese keine allzu leichte Beute für die Spieler aus höheren Leveln sind. Sobald ein Spieler das maximale Level dieses Schutzsiegels überschreitet, verfällt der Angriffsschutz sofort.


Achtung:

Der Angriffsschutz verfällt auch, sobald ein Spieler, der unter dem Schutz des Siegels steht, einen Gegner zuerst angreift. Attackiert er einen stärkeren Gegner, dann ist er einfach lebensmüde und selbst schuld – er ist dem Feind damit schutzlos ausgeliefert.


Wo bekommt Ihr das Schutzsiegel?

Der Händler hat sicher noch einige Schutzsiegel vorrätig. Schaut einfach mal bei ihm vorbei. Sobald Ihr dieses Schutzsiegel erworben habt, ist es sofort aktiv.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots