Days of Evil

Festungskämpfe, Meuchelheer und legendärer Schmied

Days of Evil

08.05.2015 - Der Mai macht auch bei Days of Evil alles neu – und zwar in Form eines riesigen Content Patches, der seit dem 8. Mai 2015 online ist. Denn ab sofort können gewaltige Festungen erbaut, fiese Fallen gestellt, tödliche Meuchelheere entsendet und einzigartige Sets für legendäre Einheiten geschmiedet werden.

Erbaue einen uneinnehmbaren Herrschaftssitz

Verstärkte Mauern, dickere Tore, knifflige Schlösser und mehr Wachen - die Festung eines Spielers kann nun in 20 verschiedenen Stufen zu einem wahrlich furchteinflößenden Palast ausgebaut werden. Und diese Ausbauten sind auch tatsächlich grafisch im Spiel ersichtlich. Dies passiert aber nicht ausschließlich aus optischen Gründen. Nein, man muss sich auch vor gegnerischen Spielern und deren Meuchelheeren in Sicherheit bringen. Denn die gegnerischen Spieler haben es auf die eigenen Schätze abgesehen. Doch wer ein finsterer Herrscher von Welt ist, der weiß ganz genau, wie er solch unliebsamen Besuch gebührend empfängt: mit einer feinen Auswahl an tödlichen Waffen.

Der will nur spielen

Neben dem legendären Schmied hat noch ein weiterer Handwerker Einzug in die Welt von Days of Evil erhalten – der Verteidigungsingenieur. Gegen Blaupausen und Rohstoffe fertig er jede nur erdenkliche Art von Falle an. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar herkömmlichen Giftfallen oder sollen es doch lieber ein paar Zwingerbestien sein, die den Innenhof der Festung bewachen? Die Fallen werden in der eigenen Festung platziert und werden dazu verwendet gegnerische Meuchelheere abzuwehren.

Klein aber fein

Selbstverständlich stellt man nun auch sein eigenes Meuchelheer auf die Beine, um so die Festungen gegnerischer Spieler in Nacht und Nebel-Aktionen zu plündern. Dabei stehen einem 5 verschiedene Einheitentypen zur Verfügung, welche alle über verschiedene Extras verfügen. So erhöht jeder Imp Söldner im Meuchelheer die Goldausbeute um einen bestimmten Prozentsatz. Begehrtestes Diebesgut werden hierbei die Elementar-Rohstoffe sein, die dazu benötigt werden, um legendäre Einheiten für seine Streitmacht beschwören zu können.

Legendärer Schmied

In einem der vorherigen Updates hielten insgesamt 4 legendäre Einheiten Einzug in die Welt von Days of Evil. Und solch eine nahezu unbesiegbare Kreatur verlangt natürlich nach Waffen und Rüstungen, die ihren Ansprüchen gerecht werden.  Während den oben beschriebenen Festungskämpfen mit dem Meuchelheer findet man Blaupausen, die zur Herstellung legendärer Gegenstände notwendig sind. Sobald der legendäre Schmied seine Materialien beisammen hat, geht es auch schon mit den Schmiedearbeiten los und ihr könnt eure mächtige Streitmacht nochmals verstärken.

Mit diesem Update wird das bereits komplexe Days of Evil um weitere spannende Elemente erweitert, die jeder Art von Spielern etwas bieten. Darum zögere ich nicht und lebe deine dunkle Seite in der Welt von Days of Evil aus!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Media2Art GbR
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots